Business-Kleidung statt Sportswear

Firmenlauf: Darum startet dieser Mann im feinen Anzug

+
Michael Schwarz in seinem ungewöhnlichen Laufdress.
  • schließen

Beim Stimme-Firmenlauf in Heilbronn wird ein Läufer hervorstechen. Denn Kohfink-Abteilungsleiter Michael Schwarz geht in einem edlen Zwirn an den Start.

Beim Firmenlauf der Heilbronner Stimme tragen die meisten Teilnehmer logischerweise Sportkleidung. Manche verkleiden sich auch, wenn sie auf die 5,75 Kilometer lange Strecke gehen. Außergewöhnlich hingegen ist das Outfit von Michael Schwarz. Denn der 52-jährige Heilbronner wird am Donnerstagabend weder kostümiert sein noch sportliche Kleidung tragen: Er läuft im feinen Herrenanzug!

Das hat seinen Grund: Schwarz ist Abteilungsleiter im Heilbronner Modehaus Kohfink, dessen "wichtiger Lieferant" der Textilhersteller Carl Gross ist. Und der wiederum hat einen Anzug auf den Markt gebracht, der abhängig von klimatischen Bedingungen kühlt oder wärmt und Feuchtigkeit absorbiert. Alles "erprobt auf der Langstrecke" - bei einem Marathon.

Diesen sogenannten "Performance Suit 37.5" wird Schwarz beim Firmenlauf als einziger Mann im Kohfink-Vierer-Laufteam ebenfalls tragen. Getestet hat er ihn schon - auf dem Laufband. "Denn wenn ich ihn im Freien ausprobiere, schauen die Menschen einen doch etwas komisch an." Und wie trägt sich der Anzug bei Belastung? "Er ist vom Material her sehr angenehm - und bleibt es auch während des Laufens." Ob er am Donnerstag stilecht zum feinen Zwirn eine Krawatte tragen wird, macht er aber dann doch lieber vom Wetter abhängig...

Mehr zum Thema:

Mega-Stimmung: Firmenlauf in Hohenlohe

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare