Verrücktes aus den Filialen

Kaufland verblüfft Kunden: So etwas gibt es in nur EINER Stadt

Das Logo einer Filiale von Kaufland und ein auf die Kunden zugeschnittenes Sortiment.
+
Kaufland verblüfft in seinen Filialen in Heilbronn mit unterschiedlichen Sortimenten.
  • Olaf Kubasik
    vonOlaf Kubasik
    schließen

Kaufland überrascht mit seinem Sortiment in einer Stadt wie Heilbronn - nur wissen das die wenigsten Kunden.

Der Kunde ist König. Das betont Kaufland immer wieder und hat zu diesem Thema sogar eine Werbekampagne gestartet. Dass dem wirklich so ist, beweist die zur Schwarz-Gruppe mit Sitz in Neckarsulm gehörende Supermarktkette aber auch anhand ihres Sortiments in den Filialen. Und dabei geht Kaufland einen gehörigen Schritt weiter als die meisten seiner Konkurrenten im Lebensmitteleinzelhandel. Nur wissen das die Wenigsten...

1.300 Filialen unterhält Kaufland - davon über 670 in Deutschland. Und es werden stetig mehr. Dank der Einwilligung des Bundeskartellamtes, das die Übernahme von 92 Real-Märkten bewilligt hat und der Supermarktkette damit noch einen ganz besonderen Joker beschert hat. Allein im Kaufland-Kerngebiet um Heilbronn herum betreibt der Vollsortimenter zehn Filialen: das „Flagschiff“ am Firmensitz in Neckarsulm und weitere in Künzelsau und Öhringen (Hohenlohekreis), Bad Rappenau, Bad Friedrichshall, Weinsberg und Ilsfeld (Landkreis Heilbronn) - sowie allein drei in Heilbronn.

Kaufland Neckarsulm verblüfft Kunden mit Filial-Sortimenten in Heilbronn

Die drei Filialen von Kaufland direkt in Heilbronn befinden sich in der Olgastraße, in der Stuttgarter Straße und im größten Stadtteil Böckingen. Aufgrund ihrer verschiedenen Größen unterscheidet sich das Sortiment natürlich - manches gibt‘s, manches eben nicht. Für gewöhnlich bleibt der Kunde aus Bequemlichkeit „seiner“ Filiale treu - doch switchen lohnt sich durchaus. Denn Kaufland sorgt immer wieder für Überraschungen. Wie zuletzt in Heilbronn mit einer deutschlandweiten Einzigartigkeit.

Bei unserer Sortimentsgestaltung spielen die Erwartungen unserer Kunden eine große Rolle.

Eine Unternehmenssprecherin von Kaufland

Denn Filiale ist nicht unbedingt Filiale in einer Stadt wie Heilbronn. Eine Kaufland-Unternehmenssprecherin erklärt gegenüber echo24.de: „Bei unserer Sortimentsgestaltung spielen die Erwartungen unserer Kunden eine große Rolle. Diese können durchaus lokal unterschiedlich sein.“ Und da trumpft der Stadtteil Böckingen gegenüber Heilbronn gaaanz groß auf. Denn dort gibt es im Gegensatz zu den Kaufland-Filialen in der Olgastraße und der Stuttgarter Straße, in der ein Defekt für Giga-Aufregung sorgte, zum Beispiel eine polnische, eine türkische und eine Adria-Abteilung, die sich wirklich sehen lassen kann.

UnternehmenKaufland
RechtsformStiftung & Co. KG
SitzNeckarsulm
Gründung1968
BrancheLebensmitteleinzelhandel

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema