Unglaublicher Produkt-Preis

Völlig irre: Dieses Online-Angebot von Kaufland macht Kunden sprachlos

Das Logo einer Filiale von Kaufland in Heilbronn und das sehr teure „Hello Kitty“-Angebot auf kaufland.de.
+
Diese „Hello Kitty“ auf dem Online-Marktplatz von Kaufland sorgt für ungläubiges Staunen.
  • Olaf Kubasik
    VonOlaf Kubasik
    schließen

Auf kaufland.de hat ein Kunde ein Angebot entdeckt und davon einen Screenshot auf Twitter veröffentlicht - Reaktionen bleiben nicht aus.

Kaufland mischt jetzt auch im Konzert der Internet-Größen mit. Dank der Integration von real.de kann die zur Schwarz-Gruppe mit Sitz in Neckarsulm gehörende Supermarktkette nunmehr über 25 Millionen Produkte anbieten. Allerdings hat der Vollsortimenter auch nach seiner großen Jubelfeier zur Übernahme ein Problem - DENN: Auf kaufland.de bestimmen momentan noch die anbietenden Händler den Preis. Und das kann aberwitzige Folgen haben...

Mit seinem neuen Online-Marktplatz kaufland.de ist Kaufland auch gegen die zunehmenden Angriffe des US-Giganten Amazon gewappnet. DENN: 7.000 Verkäufer bieten der Supermarktkette aus Neckarsulm zufolge die Produkte in über 5.000 Kategorien an. Doch nicht immer muss es sich dabei auch um Schnäppchen handeln. Wie das ganz bestimmte Modell einer Figur, die ein Kunde auf kaufland.de entdeckt und einen Screenshot davon auf Twitter geteilt hat.

Kaufland Neckarsulm: Kunden auf Twitter fassungslos über Online-Angebot

Bei dem Angebot auf dem Online-Marktplatz von Kaufland handelt es sich um eine Hello-Kitty-Figur von Swarovski - als Prinzessin. Dazu heißt es: „Für jedes Exemplar mit über 20.000 handgesetzten Kristallen veranschlagen die Kunsthandwerker von Swarovski 102 Stunden Handarbeit. Von diesem Glanzstück in limitierter Ausgabe gibt es weltweit nur 150 Exemplare.“ Nur noch fünf Stück von diesen Hello Kittys sind auf Lager. Der Preis für eine dieser Figuren haut die Kunden jedoch aus den Socken.

Wenigstens kostenloser Versand.

Kommentar einer Twitter-Nutzerin zu der bei kaufland.de angebotenen Hello Kitty

Eine Nutzerin schreibt mit einem Augenzwinkern zu dem veröffentlichten Tweet des Kunden: „Wenigstens kostenloser Versand.“ Der wiederum antwortet: „Das will ich hoffen bei dem Preis!“ Denn der hat sich absolut gewaschen: Schlappe 7.299,52 Euro kostet eine Swarovski-Hello-Kitty auf kaufland.de. Kleiner Trost: Ratenkauf ist auch möglich - ab 377,29 Euro monatlich. Zuschlagen dürften bei diesem Schnäppchen die Wenigsten...

UnternehmenKaufland
RechtsformStiftung & Co. KG
SitzNeckarsulm
Gründung1968
BrancheLebensmitteleinzelhandel

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema