Besonderer Service

Kaufland macht Banken Konkurrenz: Neue Automaten als Kunden-Angebot

Logo einer Filiale von Kaufland in Heilbronn und ein Haufen Cent-Münzen.
+
In einigen Filialen von Kaufland können Kunden jetzt schon Münzgeld einzahlen.
  • Olaf Kubasik
    vonOlaf Kubasik
    schließen

Mit der Übernahme von 92 Real-Märkten hofft Kaufland auch auf einen besonderen Kunden-Service.

Jeder Kunde kennt das Problem: Wer mit Bargeld seinen Einkauf bezahlt, erhält aufgrund der „krummen Preise“ unweigerlich Kleingeld zurück. Bis der Geldbeutel irgendwann dick und schwer ist. Was also tun mit den vielen Euro- und Cent-Münzen? Den Einkauf damit bezahlen, um andere Kunden und Kassenpersonal zu nerven? Oder die vielen Münzen bei Banken einzahlen, die dafür wiederum zwischen fünf und zehn Euro verlangen? Abhilfe bietet jetzt Kaufland. Und das vielleicht schon bald in allen Filialen.

Dass die zur Schwarz-Gruppe mit Sitz in Neckarsulm gehörende Supermarktkette nun den Banken Konkurrenz macht, ist einer Entscheidung des Bundeskartellamts geschuldet. Dieses hat im Dezember der Übernahme von 92 Real-Märkten durch Kaufland zugestimmt. 24 davon hat der Vollsortimenter einer Unternehmenssprecherin zufolge bereits „ins Filialnetz integriert, und weitere werden nach und nach folgen“. Dabei verfügen alle übernommenen Märkte über einen Münzwechsel-Automaten der Firma Coinstar.

Kaufland Neckarsulm macht Banken Konkurrenz: Neue Automaten als Kunden-Angebot

Die Münz-Automaten von Coinstar bieten den Kunden von Kaufland einen weiteren Service - wie schon diese zukunftsweisende Entwicklung. Sie müssen einfach ihr Kleingeld an den Münzwechsel-Automaten abgeben. Das wird dann automatisch gezählt und -abzüglich einer geringen Servicegebühr für Coinstar - gegen einen Wertbon eingetauscht. Die Kaufland-Unternehmenssprecherin erklärt gegenüber echo24.de: „Mit diesem können unsere Kunden ihren Einkauf einfach und bequem an unseren Kassen bezahlen.“

UnternehmenKaufland
RechtsformStiftung & Co. KG
SitzNeckarsulm
Gründung1968
BrancheLebensmitteleinzelhandel

Als Coinstar vor gut zwei Jahren erstmals Münzwechsel-Automaten in Deutschland aufgestellt hat, war das Interesse gigantisch. Darauf hofft auch Kaufland, das bereits zusammen mit Discounter-Schwester Lidl in Heilbronn mit einem neuartigen Shop für Furore sorgt. Demzufolge teilt die Kaufland-Unternehmenssprecherin mit: „Wir werden nun einige Monate die Ergebnisse der Automaten beobachten, um dann gemeinsam mit Coinstar darüber zu entscheiden, unter welchen Voraussetzungen und in welchem Umfang wir die Automaten an weiteren Standorten im Bestandsfilialnetz integrieren.“ 

Wir werden nun einige Monate die Ergebnisse der Automaten beobachten, um dann gemeinsam mit Coinstar darüber zu entscheiden, unter welchen Voraussetzungen und in welchem Umfang wir die Automaten an weiteren Standorten im Bestandsfilialnetz integrieren. 

Eine Unternehmenssprecherin von Kaufland

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema