Ganz besonderes Dach

Sogar bei Google-Maps ein Hingucker: Das ist die coolste Kaufland-Filiale

Ein Ausschnitt aus Google Maps zeigt eine Kaufland-Filiale in Erfurt vor dem Hintergrund einer normalen Kaufland-Filiale.
+
Kauflands wohl coolste Filiale steht in Erfurt.
  • Julia Thielen
    VonJulia Thielen
    schließen

Eine Filiale von Kaufland in Erfurt ist eine optische Besonderheit. Sogar bei Google Maps ist das deutlich erkennbar.

Kaufland ist gleich Kaufland ist gleich Kaufland? Von wegen! Dass der Lebensmittel-Riese durchaus auch architektonisch schön anzuschauen ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Die derzeit wohl coolste Filiale des Konzerns steht übrigens wohl in Erfurt. Das ist sogar bei Google Maps deutlich erkennbar.

„Individualität ist unser Trumpf“, verspricht Kaufland unter der Rubrik „Filialkonzept“ auf der Unternehmens-Homepage. Wer sich die einzelnen Filialen der Supermarkt-Kette einmal ganz genau anschaut, stellt tatsächlich schnell fest, dass sich Kaufland bemüht, seine Läden ins Gesamtbild einzupassen.

UnternehmenKaufland
Filiale Erfurt-Herrenberg
AdresseKranichfelder Str. 103, 99097 Erfurt

Kaufland: Das ist die coolste Filiale - sogar bei Google Maps ein Hingucker

Der Grund liegt schon im Konzept von Kaufland. Hier sind vier unterschiedliche Filialtypen vorgesehen:

  • ebenerdig: Dieser Typ ist der Supermarkt-Standard, den jeder wohl als erstes im Kopf hat. Heißt: Ein flaches Gebäude steht in der Regel frei im Gelände und davor ist ein Parkplatz angelegt.
  • City: Bei dieser Bauweise sind die Parkplätze ober- oder unterhalb der Filiale geplant. Das soll besonders in Innenstädten sinnvoller - da platzsparender - sein.
  • aufgeständert: Bei diesem Filialtyp baut Kaufland erst im zweiten Stock, könnte man sagen. Die Filiale steht auf Säulen. Darunter ist Platz fürs Parken.
  • Mischnutzung: Von diesem Typ spricht Kaufland, wenn eine Supermarkt-Filiale in ein Gebäude integriert ist, dass auch andere Funktionen hat (zum Beispiel gleichzeitig Wohnhaus ist).

Da beispielsweise auch die Fassadengestaltung individualisiert wird, passen sich die Gebäude von Kaufland oft gut in die Umgebung ein. In Wuppertal gibt es beispielsweise einen Supermarkt, der von außen in verschiedenen Grüntönen gehalten ist – passend zur direkt nebenan fahrenden, berühmten Schwebebahn.

Kaufland: Suchergebnis bei Google Maps verwundert zunächst

Doch selbst diese Filiale kann optisch nicht mit ihrer „Schwester“ in Erfurt-Herrenberg mithalten. Hier steht die wohl coolste Filiale von Kaufland. Selbst bei Google Maps ist das ein echter Hingucker.

Wer hier nach einem Kaufland sucht, dürfte sich über das Ergebnis zunächst wundern. Denn der Ortsmarker landet mitten in einem Sportplatz.

Kaufland: Außergewöhnliches Dach auf Filiale in Erfurt

Dabei handelt es sich aber nicht etwa um einen Fehler des Kartendienstes, sondern wirklich um eine Kaufland-Filiale. Nur, dass diese auf dem Satellitenbild nur von oben zu sehen ist.

Die geniale Auflösung: Auf dem Dach der Kaufland-Filiale in Erfurt befindet sich tatsächlich ein kompletter Sportplatz. „So kann MixedUse auch gehen“, heißt es dazu vom Vollsortimenter bei Twitter.

Kauflands wohl coolste Filiale: Idee ist nicht ganz neu

„Im Miteinander mit der Stadt ist hier ein echter Identifikationspunkt für das gesamte Quartier entstanden“, teilt Kaufland dort weiter mit und präsentiert stolz Aufnahmen von dem ungewöhnlichen Gebäude.

Auf dem Dach einer Kaufland-Filiale in Erfurt ist ein Sportplatz entstanden.

Neu ist die Idee allerdings nicht – auch andere Supermärkte und Discounter setzen auf Mischnutzung. Auch Architekten versuchen häufig, urbane Planung aufzulockern. So gibt es beispielsweise Hochhäuser mit vertikalen Gärten an den Wänden oder öffentlichem Schwimmbad auf dem Dach.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema