In Heilbronn

Polizei nimmt besoffene Jugendliche in Gewahrsam

Reisende geben den Polizisten den Hinweis.

Eine Streife des Bundespolizeireviers Heilbronn ist gestern Abend gegen 19:00 Uhr im Heilbronner Hauptbahnhof von Reisenden auf zwei alkoholisierte Jugendliche aufmerksam gemacht worden.

Bei einer anschließenden Personenkontrolle der 14- und 16-Jährigen stellte sich heraus, dass der Jüngere von beiden einen Atemalkoholwert von rund 0,9 Promille aufwies. Der 16-Jährige war mit über 1,5 Promille alkoholisiert.

Die Beamten nahmen die aus dem Landkreis Heilbronn stammenden Jugendlichen in Gewahrsam und brachten sie zur Dienststelle. Ihre zwischenzeitlich verständigten Eltern holten sie anschließend auf dem Polizeirevier ab.

Mehr zum Thema:

Silvester nachgefeiert: SEK im Einsatz

Im Überblick: Alle Polizei-Meldungen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare