Traktor-Unfall in den Weinbergen

Hubschraubereinsatz in Kleingartach: Mann stürzt Weinberg mit Traktor runter

Traktorfahrer verunfallt schwer im Weinberg bei Kleingartach – Person mit RTH wird abtransportiert
+
In Kleingartach ist ein 58-Jähriger mit einem Traktor einen Weinberg heruntergestürzt.
  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen

Mit einem Traktor stürzte ein 58-Jähriger am Freitagnachmittag in Kleingartach einen Weinberg herunter. Bei der Rettung kam ein Hubschrauber zum Einsatz.

Nach einem dramatischen Unfall in den Weinbergen kam am Freitagnachmittag in Kleingartach (Landkreis Heilbronn) ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Mit einem Schmalspur-Weinbergtraktor ist ein 58-jähriger Mann gegen 15.45 Uhr einen Weinberg in Kleingartach heruntergestürzt.

Während Weinbergarbeiten kam der Traktor des Mannes beim Hochfahren zwischen den Weinreben ins Rutschen und kippte nach mehr als zehn Metern abwärtsfahrt zur Seite. Der Fahrer wurde dabei offenbar unter dem Traktor eingeklemmt. Die Bergungsarbeiten durch Feuerwehr und Rettungskräfte war aufgrund des schweren Schmalspur-Traktors besonders aufwendig.

Unfall in Kleingartach: Mann stürzt Weinberg mit Traktor herunter

Der 58-jährige Traktorfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Karlsruher Klinik geflogen. Er zog sich laut Angaben der Polizei mittelschwere Verletzungen bei dem Unfall zu. Der Sachschaden ist bislang unklar, mehrere Rebstöcke wurden bei dem Unfall beschädigt. Auf der Landstraße kam es aufgrund des Weinberg-Unfalls zu Verkehrsbehinderungen.

Derartige Unfälle sind in der Region Heilbronn keine allzu große Seltenheit. Erst im Juli vergangenen Jahres wurde ein Mann bei Ilsfeld während Weinberg-Arbeiten unter einem Traktor begraben und bei dem Unfall schwerverletzt. Zu einem tödlichen Unfall in den Weinbergen kam es im Juni dieses Jahres bei Mundeslheim: Ein Auto-Fahrer stürzte nach einem missglücktem Wendeversuch einen Weinberg herunter.

Das könnte Sie auch interessieren