Mitarbeiter hört ein Knistern

Hohenlohe: Zwei Millionen Euro Schaden nach Feuer in Serverraum

Feuerwehr
+
In Neuenstein musste am Donnerstag ein Brand gelöscht werden.
  • Anna-Maureen Bremer
    VonAnna-Maureen Bremer
    schließen

Ein technischer Defekt, ein Feuerwehreinsatz und zwei Millionen Euro Schaden – heftige Billanz nach Brand in Neuenstein.

Glück im Unglück hatte ein Unternehmen aus Neuenstein (Hohenlohekreis). „Ein Mitarbeiter hörte am Donnerstagvormittag ein Knistern im Serverraum und bemerkte Rauch“, schreibt die Welt. Vermutlich hatte ein technischer Defekt in einem Stromkasten den Brand ausgelöst.

Der Brand konnte gelöscht werden. Die Polizei teilt mit, dass niemand verletzt wurde. Allerdings entstand ein Sachschaden in Höhe von Rund zwei Millionen Euro.