Programm, Parkmöglichkeiten und vieles mehr

Alle Infos rund um den 250. Pferdemarkt in Heilbronn

+
Der Pferdemarkt in Heilbronn lockt Zehntausende Besucher an.
  • schließen

Der jährliche Heilbronner Pferdemarkt feiert dieses Jahr sein 250. Jubiläum und hat für die Besucher viele Highlights im Programm.

Der Duft von Zuckerwatte und heißen Maiskolben liegt in der Luft. Die Marktschreier preisen beim Heilbronner Pferdemarkt mit ihren frechen Sprüchen tolle Schnäppchen an, und aus dem Funpark ist das Lachen der Kinder nicht zu überhören.

Vom 23. bis zum 25. Februar wird wieder an den etwa 400 Ständen des Heilbronner Pferdemarkts rund um die Harmonie Schönes, Skurriles, Praktisches und Leckeres angeboten. Von Textilien über Klangschalen bis hin zu Nacktschnecken-Bekämpfungsmittel findet man den ein oder anderen interessanten Gegenstand. Auch auf dem Antik- und Trödelmarkt können wahre Schätze versteckt sein.

Heilbronner Pferdemarkt: So lange gibt es ihn schon

Im Februar 1770 beschloss der Rat von Heilbronn die Einführung von drei besonderen Ross-und Viehmärkten. In den darauffolgenden Jahren fanden mehrere Märkte jährlich statt. Zu Beginn des Heilbronner Pferdemarkts im 18. Jahrhundert wurden die schwersten Ochsen und die schönsten Pferde prämiert. Während der Weltkriege hat der Heilbronner Pferdemarkt ausgesetzt, sodass die Veranstaltung im 249. Jahr zum 250. Mal stattfindet.

Der Heilbronner Pferdemarkt in den 60er Jahren.

In 250 Jahren hat sich vieles verändert. Auf dem Heilbronner Pferdemarkt gibt es ein vielfältiges Angebot für Jung und Alt. Aber noch heute steht im Mittelpunkt der Veranstaltungen die Prämierung der Pferde am letzten Markttag.

Öffnungszeiten des 250. Heilbronner Pferdemarkts

Der Heilbronner Pferdemarkt öffnet seine Tore am Samstag und am Sonntag ab 11 Uhr. Bis um 19 Uhr darf wieder gestöbert, geschaut und geschlemmt werden. Am Montag, dem letzten Tag, ist von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Zum Heilbronner Pferdemarkt gehört auch der beliebte Antik- und Trödelmarkt. Am Samstag darf dort von 9 Uhr bis 16 Uhr nach Kostbarkeiten gesucht werden. Auch am Sonntag gibt es noch einmal die Gelegenheit von 11 Uhr bis 17 Uhr etwas Schönes zu finden.

Pferdemarkt Heilbronn: Programm und Attraktionen 

Der Heilbronner Pferdemarkt feiert dieses Jahr sein 250. Jubiläum. Geplant sind Besonderheiten und Highlights für die Besucher.

Programm

Datum

Uhrzeit

Ort

Begutachtung Reitpferde, Gebrauchspferde und Ponys

23.02.19

10.00 Uhr

Reitanlagen Reitverein Heilbronn am Trappensee

"Tanztee" für Senioren

23.02.19

14.00 Uhr

Harmonie

Scheunenparty

23.02.19

18.30 Uhr

Foyer

Harmonie

Begutachtung Zuchtpferde und Ponys 

24.02.19

08.30 Uhr

Reitanlagen Reitverein Heilbronn am Trappensee

Reit-Show Heilbronner Reitverein

24.02.19

15.00 Uhr

Reitanlagen Reitverein Heilbronn am Trappensee

Hippologischer Vortrag: "Pferdeflüsterer" Jürgen Kurz

24.02.19

17.00 Uhr

Harmonie

Pferde-Preisverleihung

25.02.19

11.00 Uhr

Harmonie

250. Heilbronner Pferdemarkt: Anfahrt und (kostenlose) Parkmöglichkeiten

Im Vorfeld ist noch zu klären, wie man zum Pferdemarkt und zum Reitverein am Trappensee kommt. Denn einen Parkplatz in Heilbronn zu finden - das ist nicht immer einfach.

Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es am Samstag und am Sonntag im Parkhaus am Landratsamt. Die Strecke von der Harmonie zum Trappensee ist mit der S-Bahn am Sonntag von 11 Uhr bis 17 Uhrebenfalls umsonst.

So schön war der 249. Heilbonner Pferdemarkt

Bilder: Strahlende Sonne beim Pferdemarkt 

Auch interessant:

Fasching im Landkreis Heilbronn: Umzüge, Infos und Termine

BUGA 2019: Alle Besucher-Infos rund um Preise, Parken, Übernachtungen und Programm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare