Aussagen zum Benzinpreis, Events in den kommenden Monaten und zur Innenstadt

Wahrsagerin aus Heilbronn verrät: So geht‘s mit Corona und Ukraine-Krieg weiter

Die Hände einer Hellseherin bewegen Tarotkarten, die auf einem Tisch neben Kerzen liegen.
+
Esoterik ermöglicht den Blick in Welten, die den meisten verborgen bleiben.
  • Daniel Hagmann
    VonDaniel Hagmann
    schließen

Heilbronn: Spannende Aussagen zu Lockdowns, Benzinpreis und der Wollhaus-Zukunft.

Mancher würde bei dieser Aussage über die eigene Zukunft nur müde lächeln. Doch für die Heilbronnerin Ludmila war es ein Schock: Als ihre Oma ihr die Karten legt, offenbart sie dem damaligen Kind: „Mit 21 Jahren droht dir eine große Gefahr.“

Im jungen Erwachsenenalter ist die heute in Heilbronn wohnende Frau vorsichtig – und dann passiert ihr wirklich ein Unglück in einer dunklen Gasse. Aber sie kommt mit dem Leben davon. Eine Narbe erinnert sie an die Schreckensnacht. Doch schlagartig gibt es bei ihr weitere körperlichen Veränderungen. Ludmila: „Die Lebenslinie auf meiner Hand hat sich gewandelt.“ Und die Zukunft war für sie fortan eine andere als vorhergesagt.

Heilbronn: Wahrsagerin über Zukunft, Krieg und Corona 

Die Heilbronnerin erklärt: „Meine Familie beschäftigt sich seit Generationen mit Magie, Esoterik und Okkultismus.“ Auch sie selbst ist heute Wahr- und Hellseherin und blickt in die Zukunft. „Ohne angeborene Begabung geht es nicht. Aber für zuverlässige Aussagen muss ich mich täglich mit Esoterik beschäftigen.“

Wenn sie ihren Kunden, die nicht nur aus Heilbronn, sondern aus ganz Deutschland kommen, aus der Hand liest, geht es aber weniger darum, diese mit der unumkehrbaren Zukunft zu konfrontieren. Vielmehr zeigt die Wahrsagerin, zu welch unbefriedigenden Folgen eine negative Lebenseinstellung führen kann.

Lenkt der Mensch sein sehr wohl vorhandenes Potenzial in eine andere Richtung, offenbaren sich ihm ganz neue Horizonte – und auch die Lebenslinie auf der Hand ändert sich. Die Wahrsagerin aus Heilbronn betont: „Es ist meine Aufgabe, Menschen zu helfen. Wer das Unbewusste kontrolliert, wird frei.“

Zukunft von Ukraine-Krieg, Events und Heilbronner Innenstadt

Um Aussagen über die Zukunft zu treffen, arbeitet Wahrsagerin Ludmila aus Heilbronn auch mit Bildern von bekannten Personen, Landkarten und Gebäuden. Sie erklärt: „Ich brauche einen konkreten Punkt auf den ich mich konzentrieren kann.“

Wahrsagerin Ludmila beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit Esoterik.

echo24.de hat der Hellseherin Fotos von Wladimir Putin, einer Landkarte der Ukraine, einer Benzinpreis-Anzeigetafel, von Geschäften der Heilbronner Innenstadt, vom Heilbronner Wollhaus, das viele als Schandfleck betrachten, und von der Theresienwiese in Heilbronn vorgelegt. Für uns hat Ludmila bei diesen Themen einen Blick ins Morgen gewagt:

  • Wladimir Putin: „Mit dem Ukraine-Krieg geht es ihm um Machtdemonstration“, sagt die Heilbronner Wahrsagerin Ludmila. „Einen Krieg gegen den gesamten Westen wird Putin nicht wagen – ebensowenig wie einen Atombomben-Einsatz. Wenn er die Atombomben wirklich nutzen wollte, hätte er es schon längst getan.“
  • Krieg in der Ukraine: „In zwei bis drei Monaten kommt es zu einer vorläufigen, aber unbefriedigenden Lösung des Konflikts. Wie jeder Krieg hat auch dieser nur Verlierer. Die Ukraine wird auch in Zukunft als eigenständiger Staat weiterbestehen. Es liegt aber an jedem von uns, im Alltag soviel Menschlichkeit wie möglich zu zeigen. Nur so können wir Aggressionen entgegenwirken. Das Dunkle und die Angst dürfen nicht die Oberhand gewinnen. Die größte Gefahr geht aber von den Atomreaktoren aus. Falls diese zerstört werden, hat das schlimme Konsequenzen. Nicht nur, aber vor allem für ganz Europa. Wenn eine Bombe einschlägt, ist das Ergebnis immer verheerend – egal, wer sie geworfen hat. Die Menschlichkeit zählt - und darin liegt auch die Verantwortung jedes Einzelnen.“
  • Benzinpreis: „Im Mai wird der Benzinpreis sinken. Im Laufe dieses Jahres wird er dauerhaft niedriger sein als jetzt. Energie bleibt aber weiterhin teuer – eine Katastrophe für Firmen und Menschen.“
  • Innenstadt von Heilbronn: „Corona-Lockdowns wird’s in Zukunft keine weiteren mehr geben. Die Preisentwicklung wird den Konsum hemmen – einige Geschäfte werden aufgeben. Zu massenhaftem Ladensterben in Heilbronn kommt es allerdings nicht. Die Heilbronner Innenstadt bleibt weiterhin lebendig.“
  • Wollhaus in Heilbronn: „Bis eine finale Entscheidung zu diesem Gebäude am südlichen Ende der Heilbronner Fußgängerzone getroffen ist, vergehen noch viele Jahre. Eine Rolle spielt dieses Gebäude nicht mehr. Allerdings wird es auch nicht abgerissen – obwohl das meiner Meinung nach das Beste für diesen Betonklotz wäre.“
  • Heilbronner Theresienwiese: Die geplanten Großveranstaltungen können in diesem Jahr wieder stattfinden. Zum Beispiel das Heilbronner Volksfest im Juli wird wieder für viele Tausend Menschen in Publikumsmagnet sein.

Esoterik

Der Begriff „Esoterik“ entstammt dem Griechischen und bedeutet „dem inneren Bereich zugehörig“. Dies bezieht sich auf ein geheimes Wissen, zu dem nur ein sehr begrenzter Personenkreis Zugang hat. Als philosophische Lehre hat die Esoterik das Ziel, unter Anwendung okkulter und metaphysischer Theorien und Praktiken zur Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung des einzelnen Menschen zu gelangen.