Aus alt mach' kurzerhand neu

Mit dieser kuriosen Aktion spart XXXLutz Bierstorfer in Heilbronn viel Papier

  • Olaf Kubasik
    vonOlaf Kubasik
    schließen

Das Möbelhaus XXXLutz Bierstorfer in Heilbronn lässt alte Prospekte mit Rabatt-Aktionen an Kunden verteilen - und das hat einen besonderen Hintergrund.

  • XXXLutz Bierstorfer in Heilbronn lässt heute aus gutem Grund alte Prospekte verteilen.
  • Darin gibt es Rabatt-Aktionen für einen längst abgelaufenen Zeitraum.  
  • Kunden des Möbelhauses profitieren dennoch davon - wie auch die Umwelt. 

Die Coronavirus-Pandemie hat dem Einzelhandel in Baden-Württemberg mächtig zugesetzt. Am 23. März mussten laut geltender Corona-Verordnung alle Geschäfte schließen, die nicht "Waren des täglichen Bedarfs" anbieten. Aufatmen dann erst am 20. April - aber nicht bei allen Einzelhändlern. Denn wer eine Verkaufsfläche von über 800 Quadratmetern aufweist, schaute weiter in die Röhre. Als am 30. April diese umstrittene 800-Quadratmeter-Regel gerichtlich gekippt wurde, durften auch endlich die Großen wieder öffnen. Allerdings - wie kleinere Händler - unter strengen Hygiene-Auflagen. 

Einer der ganz Großen, die bis zum Schluss mit der Öffnung warten mussten, war das Möbelhaus XXXLutz Bierstorfer in Heilbronn, das zur österreichischen Einrichtungshausgruppe XXXLutz gehört. Dabei hatte XXXLutz Bierstorfer eine seiner großen Rabatt-Aktionen geplant und dafür Prospekte drucken lassen, die mit dem echo in der Gesamtauflage von 250.000 Stück an alle Haushalte im Erscheinungsgebiet der Region Heilbronn verteilt werden sollten. Die Corona-Krise machte XXXLutz Bierstorfer in Heilbronn dabei allerdings einen Strich durch die Rechnung.

Heilbronn: XXXLutz Bierstorfer verlängert Rabatt-Aktion im alten Prospekt

Also was tun mit den Prospekten, die allesamt Rabatte für einen längst abgelaufenen Zeitraum versprechen? Vernichten? Das kam für XXXLutz Bierstorfer in Heilbronn nicht in Frage. Die Pressestelle der XXXLutz-Gruppe in Deutschland mit Sitz in Würzburg verweist auf die "ökologische Verantwortung", die das Unternehmen wie andere großen Ketten auch trage. Volker Michels, Leiter der Unternehmenskommunikation, erklärt auf echo24.de-Anfrage: "Wir haben uns aus Gründen des Umweltschutzes und einem nachhaltigen Vorgehen dazu ganz bewusst entschlossen und keinen Neudruck nur des Datums wegen angestoßen." 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hallo ihr Lieben, wie ihr alle wisst, befinden wir uns in einer ungewöhnlichen und herausfordernden Zeit. In unserem Onlineshop und unserem Kundendienst kam es durch die Corona Krise zu einer stark erhöhten Nachfrage. Dadurch waren einige unserer Lieferketten unterbrochen und die Kapazitäten der Zustelldienste kamen an ihre Grenzen. Es tut uns leid, dass wir eure Bestellungen und Lieferungen aktuell nicht in einer angemessenen Zeit bearbeiten können und hoffen auf euer Verständnis. Ihr müsst wissen, dass hinter unseren Social-Media-Kanälen, unserem Onlineshop, unserer Logistik und unserem Kundenservice auch nur Menschen stecken. Menschen, die jeden Tag ihr Bestmögliches geben, um offene Bestellungen schnellstmöglich abzuwickeln, alle Anfragen zu beantworten und am Ende des Tages so viele Kunden wie möglich zufriedenzustellen. Wir danken euch, für eure Treue, euer Verständnis und vor allem wünschen wir euch und euren Familien Gesundheit. #coronaupdate #together #verständnis #danke #xxxlutz #meinmöbelhaus

Ein Beitrag geteilt von XXXLutz Deutschland (@mein_moebelhaus) am

Die Prospekte für die Rabatt-Aktion wurden also eingelagert. Bis zum heutigen Mittwoch. Da werden sie - wie geplant - mit dem echo an 250.000 Haushalte in der Region Heilbronn verteilt. Und was ist mit dem darin abgedruckten und längst verfallenen Rabatt-Aktions-Zeitraum? Der wird von XXXLutz Bierstorfer in Heilbronn einfach bis 30. Juni verlängert. Michels: "Wenn Sie in der jeweiligen Tages- oder Wochenzeitung mit der Beilage nachsehen, so finden Sie auch einen Hinweis, in dem wir auf den Umstand offensiv hinweisen." Insofern muss kein potenzieller Kunde die Befürchtung haben, dass er heute Altpapier in den Händen hält. Vielmehr einen gültigen Prospekt mit lediglich falschen Datum, der jedoch einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leistet.

Auch wenn die Rabatt-Aktionen im Prospekt von XXXLutz Bierstorfer in Heilbronn abgelaufen zu sein scheinen, gelten sie noch.

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema