Weinauslese statt Weindorf

Heilbronner Weindorf fällt auch 2021 aus: Alternative feiert Comeback

Menschen sitzen in Strandstühlen und trinken Wein.
+
Die Weindorf Auslese führt Besucher wieder direkt auf die Weingüter, in die Natur und in die Heilbronner Innenstadt.
  • Simon Mones
    VonSimon Mones
    schließen

Wie schon im Vorjahr muss das Weindorf auch in diesem Jahr ausfallen, doch es ist für eine Alternative gesorgt.

Seit Tagen sinkt die 7-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg und auch in Heilbronn sieht die Situation immer besser aus. Immer mehr Corona-Regeln konnten in der Stadt am Neckar zuletzt gelockert werden. Zeitgleich sind auch immer mehr Menschen in Baden-Württemberg geimpft, eigentlich ein Grund, um positiv in die Zukunft zu blicken und doch werden auch in diesem Jahr viele Veranstaltungen nicht wie gewohnt stattfinden. Dazu gehört auch das Weindorf, das wie im Vorjahr ausfallen wird.

„Das Weindorf mit dichtem Gedränge und Menschen, die sich wie in einem Fluss fröhlich rund um das Rathaus bewegen, wird mit Sicherheit im September so nicht möglich sein“, sagte Steffen Schoch, Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH. Um das Weindorf doch noch ausrichten zu können, wurden zahlreiche Alternativen geprüft, die jedoch entweder nicht wirtschaftlich waren oder nicht dem „Charakter des Heilbronner Weindorf“ entsprochen haben.

Heilbronn: Weindorf Auslese statt Weindorf

Stattdessen soll wie im Vorjahr die Weindorf Auslese stattfinden, die neben Veranstaltungen in der Stadt auch die Weingüter mit einbindet. „Das Weindorf wie wir es über Jahrzehnte kennen gehört auch für mich ganz selbstverständlich zum Veranstaltungsangebot der Stadt. Dass wir es in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie erneut absagen müssen bedauere ich sehr. Ich freue mich aber, dass wir mit dem Format Weindorf-Auslese eine bereits im vergangenen Jahr erfolgreich erprobte Alternative anbieten können“, betonte Oberbürgermeister Harry Mergel am Freitag.

Im vergangenen Jahr konnte die Weindorf-Alternative mit über 140 attraktiven Einzelveranstaltungen an 30 Orten im Stadt- und Landkreis Heilbronn bis zu 30.000 Weinfreunde anlocken. Auch in diesem Jahr soll es wieder ein interessantes Programm geben, das Ende Juli auf der Weindorf-Website veröffentlicht wird.

Heilbronn: Weindorf abgesagt - auch Heilbronner Volksfest fällt aus

„Wir werden entsprechend des Anspruchs, der mit der ersten Weindorf Auslese im Vorjahr gesetzt wurde, wieder Inhalte anbieten, die so in ihrer Art in Heilbronn einmalig sind“, verspricht der neue Weindorf-Sprecher Daniel Drautz. So sollen auch in diesem Jahr Events wie Wein & Schokolade, Wein & Bibel, Weinwanderungen und kulinarische Weinproben direkt mit dem Wengerter, in der Gastronomie und auf dem Weingut stattfinden. Es sollen aber auch neue Themen hinzukommen, um mehr Menschen anzusprechen.

Mit der Absage ist das Weindorf jedoch nicht alleine, auch das Heilbronner Volksfest wurde am Donnerstag abgesagt. Die Stadt prüft noch, ob auch hier eine Alternative möglich ist. Da auch die Cannstatter Wasen in Stuttgart abgesagt wurden, steht ein erneuter Volksfest-Blackout bevor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema