Gespräche laufen

Gibt es beim nächsten Heilbronner Weihnachtscircus wieder Wildtiere?

+
Bekommen Zuschauer beim nächsten Weihnachtscircus wieder wilde Tiere wie Löwen zu sehen?
  • schließen

In dieser Spielzeit wurde ein neuer Besucherrekord aufgestellt. Doch eine andere Frage beschäftigt den Veranstalter.

Keine Frage, der Heilbronner Weihnachtscircus hat in wieder jede Menge Spaß gemacht. Mit 80.000 Zuschauern wurde sogar ein neuer Rekord aufgestellt. Wird den Besuchern dann etwas fehlen, wenn zur Spielzeit 2019/2020 das Wildtierverbot greift? Wie der SWR berichtet, sucht der Veranstalter das Gespräch mit der Stadt, um das Verbot zu kippen.

"Es gab hier nie Beanstandungen in den ganzen 20 Jahren und von daher denke ich mal, sollte man es auch dabei belassen", wird Veranstalter Sascha Melnjak zitiert. "Die Besucher wollen Tiere sehen, ich will als Tierliebhaber, als Tierfreund, gerne Tiere bei mir im Zirkus haben, die gehören einfach dazu." Die Entscheidung hierfür liegt letztlich beim Gemeinderat.

Auch interessant

Einfach tierisch: So clever sind die Seelöwen der Familie Duss

Gino träumt: Vom Heilbronner Weihnachtscircus nach Monte Carlo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare