"Wir steuern darauf zu"

Knackt der Heilbronner Weihnachtscircus einen Rekord?

+
Die Artistengruppe ZHANG FAN wird Atemberaubendes zeigen.
  • schließen

Der Ticketverkauf läuft bereits jetzt enorm gut.

Am 20. Dezember hebt sich der Vorhang für die 19. Ausgabe des Heilbronner Weihnachtscircus. Traditionell startet der Run auf die begehrtesten Plätze rund um die Manage aber schon am 1. August. In diesem Jahr läuft der Vorverkauf besonders gut. Der Weihnachtscircus hofft auf einen neuen Besucherrekord.

"Wir steuern darauf zu", erklärte Organisator Uwe Gehrmann. "Es sind bereits über 31.000 Tickets weg. Und Weihnachtscircus-Produzent Sascha Melnjak ergänzt: "Im Vergleich zum Vorjahr waren Ende Oktober 35 Prozent mehr Tickets verkauft."

HIER gibt es die Tickets für den 19. Heilbronner Weihnachtscircus

Einmal mehr eine Besucherauszeichnung für die beliebte Veranstaltung auf der Theresienwiese. Dabei läuft der Vorverkauf seit Anfang November erst so richtig an.

Seitdem ist auch die begehrte Ticket-Hotline wieder freigeschaltet. Zudem können Tickets über den Online-Shop und an allen Vorverkaufsstellen erworben werden. Hier erfahren Sie, wann die Vorstellungen stattfinden und wo genau, die Tickets erworben werden können.

Eines ist neu, einer ist wieder da

Dass der Besucherrekord in diesem Jahr geknackt werden könnte, liegt vor allem an zwei Dingen: Zum einen ist mit Star-Dompteur Alexander Lacey und seiner gemischten Raubtiernummer DER Showact der Jahre 2008 und 2010 wieder in der Manege dabei.

Zum anderen bietet der Weihnachtscircus in diesem Jahr spezielle Gurppenangebote für Firmen, Organisationen und Vereine. "Zahlreiche Firmen aus Heilbronn und der Region haben ihre Weihnachtsfeier in den Heilbronner Weihnachtscircus verlegt", erklärt Melnjak.

Mehr zum Thema:

Gewinnspiel: Begleiten Sie die Raubtierprobe

Atemberaubend: Die wichtigsten Infos zum Weihnachtscircus 2017/2018

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare