Obdachlosen-Weihnachtsfeier in Heilbronn

Nicht allein an Heiligabend: Dank toller Aktion können Obdachlose heute zusammen feiern

+
Aufbaugilde Heilbronn und Rotary Club Heilbronn-Unterland veranstalten eine Obdachlosen-Weihnachtsfeier.
  • schließen

Bereits zum zwölften Mal veranstaltet die Aufbaugilde heute zusammen mit dem Rotary-Club Heilbronn-Unterland eine Weihnachtsfeier für Obdachlose und Bedürftige in Heilbronn.

  • Die Aufbaugilde Heilbronn und der Rotary-Club Heilbronn-Unterland veranstalten eine Weihnachtsfeier für Obdachlose und Stadtarme.
  • Die Weihnachtsfeier findet heute bereits zum zwölften Mal statt.
  • Die Weihnachtsfeier startet um 12.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Friedensgemeinde.

Weihnachten - für viele ein Fest, das sie zusammen mit Familie und Freunden feiern, an einer festlich gedeckten Tafel mit einem leckeren Essen und vielleicht einem guten Tropfen zu trinken. Danach werden Geschenke unter einem geschmückten Baum ausgepackt, es kann zusammen gelacht und über alles mögliche geredet werden. 

Obdachlosen-Weihnachtsfeier von Aufbaugilde und Rotary-Club: Rund 300 Menschen können zusammen feiern

Kurz: Die Feiertage sind die perfekte Gelegenheit, um Zeit miteinander zu verbringen. Doch längst nicht alle in Heilbronn und Umgebung haben das Glück, Weihnachten in den eigenen vier Wänden oder bei der Familie zu feiern - oder ein festliches Essen auf den Tisch stellen zu können. Und genau an diesem Punkt kommen die Aufbaugilde Heilbronn und der Rotary-Club Heilbronn-Unterland mit einer weihnachtlichen Aktion ins Spiel!

Bereits zum zwölften Mal veranstaltet die Aufbaugilde Heilbronn mit Unterstützung des Rotary-Clubs Heilbronn-Unterland eine Weihnachtsfeier für Obdachlose und Stadtarme. Rund 300 Bedürftige können so heuteum 12.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Friedensgemeinde in der Moltkestraße 80 in Heilbronn einen festlichen Heiligabend verbringen. 

Nicht nur Obdachlosen-Weihnacht: In Heilbronn und Region gibt es einige Weihnachtsaktionen

Rund um die Weihnachtsfeiertage gibt es in Heilbronn und der Region viele soziale Aktionen, die anderen Menschen Freude und Unterstützung bringen sollen. Zum zweiten Mal bereitet die Heilbronner Unternehmerfamilie Lamminger Weihnachtsfreuden für rund 90 Heilbronner Schüler mit Förderungsbedarf - sie erhalten sinnvolle Geschenke, die die Förderung unterstützen sollen. Doch nicht immer funktionieren Weihnachtsaktion so wie sie gedacht sind. Besonders ärgerlich: Die Tafeln verteilen gespendete Weihnachtspäckchen - doch leider wird auch immer wieder Müll und Schrott in die Päckchen gelegt.

Das könnte Sie auch interessieren