Volksfest auf Theresienwiese

Nach Wasen-Aus: Entscheidung zu Heilbronner Volksfest fix

Das Oktoberfest 2019
+
Findet das Heilbronner Volksfest statt? (Symbolbild)
  • Simon Mones
    VonSimon Mones
    schließen

Droht auch 2021 das Volksfest-Blackout? Nach der Absage des Cannstatter Wasen ist auch eine Entscheidung zum Heilbronner Volksfest gefallen.

Mit dieser Entscheidung war spätestens nach der Absage des Cannstatter Wasen in Stuttgart zu rechnen: Auch das Heilbronner Volksfest kann in diesem Jahr nicht stattfinden. Eigentlich hätte das Traditionsfest vom 9. bis 18. Juli auf der Theresienwiese in Heilbronn gefeiert werden sollen.

Doch warum wird das Heilbronner Volksfest abgesagt? Immerhin sinkt die 7-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg immer weiter und auch in Heilbronn sind immer mehr Lockerungen möglich. Tatsächlich spielt die Entscheidung aus Stuttgart eine Rolle bei der Absage des Heilbronner Volksfests.

Heilbronner Volksfest: Enttäuschung über Absage des Traditionsfests

„Es wäre schwierig geworden, zugkräftige Betriebe zu bekommen, nachdem das Volksfest in Stuttgart abgesagt wurde“, erklärte Festwirt Karl Maier der Heilbronner Stimme. Der Zusammenhang mag auf den ersten Blick verwundern, doch die meisten Schausteller haben ihre Fahrzeuge während der Pandemie abgemeldet.

Für die Schausteller lohnt es sich daher nicht, den Betrieb nur für das Heilbronner Volksfest wieder hochzufahren. Denn nach den zahlreichen abgesagten Volksfesten in Baden-Württemberg war Heilbronn der letzte verbliebene Termin. „Die Absage schmerzt, aber wir verstehen die Gründe des Veranstalters“, bedauerte Steffen Schoch, Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH, die Entscheidung von Maier und der Stadt Heilbronn.

Heilbronner Volksfest: Stadt prüft Alternative zum Traditionsfest

„Wir haben bis zuletzt gehofft, dass wir eine andere Botschaft verkünden können“, erklärte Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel der Heilbronner Stimme. Der SPD-Politiker hofft jedoch, dass das Traditionsfest nach zwei Jahren Pandemie-Pause 2022 wiederbelebt werden kann.

Womöglich müssen die Heilbronner aber nicht ganz auf ihr Volksfest verzichten. Denn wie die Heilbronner Stimme berichtet, prüft die Stadt derzeit, ob eine Alternativ-Veranstaltung möglich ist. So könnten beispielsweise für einen bestimmten Zeitraum die Imbissstände oder kleine Fahrgeschäfte in der Innenstadt aufgebaut und betrieben werden.

Das könnte Sie auch interessieren