Großeinsatz der Feuerwehr 

Weinbergschlepper umgekippt - Fahrerin schwer verletzt

+
Am Schlepper entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro. 
  • schließen

In den Weinbergen kam es zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte. 

Am Samstagvormittag gegen 9 Uhr kam es zu einem schlimmen Unfall in den Weinbergen. Eine 20-jährige Frau aus Heilbronn fuhr mit ihrem Schmalspurschlepper im Gewann Ried zu einer Weinlese. Bei einem Abbiegevorgang kippte der Schlepper plötzlich um. Dabei wurde die Fahrerin teilweise unter dem Fahrzeug eingeklemmt. 

Heilbronn: Großeinsatz der Berufsfeuerwehr 

Zur Bergung der Verletzten war die Berufsfeuerwehr Heilbronn mit fünf Fahrzeugen und 12 Mann im Einsatz. Nach der Rettung wurde die 20-Jährige mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Schlepper entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Mehr Polizei-Meldungen: 

Bietigheim-Bissingen: Nach einem Überfall auf eine Imbissbude sucht die Polizei weiterhin nach Zeugen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare