Alle mussten ins Krankenhaus

Mama und ihre drei Kinder bei Unfall in Heilbronn schwer verletzt

+
Symbolbild.
  • schließen

Ein Mercedes-Fahrer war beim Spurenwechsel in den Tiguan der Mutter geprallt. In dem saßen auch drei Kinder.

Mit schweren Verletzungen mussten am Samstagvormittag nach einem Unfall in Heilbronn eine Autofahrerin und ihre drei Kinder im Alter von acht Monaten, sieben und zwölf Jahren vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden.

Unfall in Heilbronn: Fataler Spurwechsel

Die 34-Jährige befuhr mit ihrem VW Tiguan die Südstraße, als ein 66-Jähriger, der in die gleiche Richtung unterwegs war, mit seinem Mercedes den Fahrstreifen wechselte und dabei gegen den Tiguan prallte.

Mehr Polizeimeldungen:

Nicht geschenkt: Mann klaut Weihnachtsbaum

Brandstiftung im Neckarsulmer Kaufland: Polizei sucht Täter wegen versuchten Mordes

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare