Polizei bittet um Hinweise

Wer hatte Rot? Unfall an der Allee - Zeugen gesucht

+
Ein Fahrstreifen ist gesperrt. 
  • schließen

Am Montagnachmittag kam es zu einem Unfall in Heilbronn an der Allee. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

+++Update 17.9., 13.50 Uhr+++ Unfall in Heilbronn: Zeugen gesucht

Wer ist zu welcher Ampelfarbe gefahren? Diese Frage stellt sich momentan die Polizei Heilbronn. Denn gestern kam es auf der Weinsberger Straße an der Allee zu einem Unfall.

Eine Audi-Fahrerin war von der Allee in Richtung Weinsberger Straße unterwegs. Eine Zeugin berichtete, dass sie auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Mannheimer Straße fuhr. Eine Golf-Fahrerin fuhr an der Ampel von der Mannheimer Straße in Richtung Osttraße. An der Straßeneinmündung kam es zwischen dem Audi und dem Golf zu einem Zusammenstoß.

Da die Audi-Fahrerin angibt bei "gelb" gefahren zu sein - laut Polizeibericht - ist die Frage bei welcher Ampelfarbe die Golffahrerin startete.

Deshalb bittet das Polizeirevier Heilbronn jetzt um Hinweise von Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise können telefonisch unter der Nummer 07131 104 2500 gemeldet werden.

Bei dem Unfall an der Allee entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

+++Ursprungsmeldung 16.9.+++Unfall an der Allee in Heilbronn

Zu einem Unfall kam es am Montagnachmittag zwischen 14 und 14.30 Uhr in Heilbronn in der Mannheimer Straße Richtung Weinsberger Straße. Ein Fahrstreifen ist derzeit gesperrt. Autofahrer sollten den Bereich möglichst meiden. Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort. 

Es handelt sich vermutlich um einen Vorfahrtsunfall mit einer verletzten Person. 

Auch interessant

Schlimmer Unfall: 84-Jährige übersieht Golf - zwei Schwerverletzte

Heilbronn: Mann zeigt Zivilcourage - dann wird er zum Opfer

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare