Betrugsversuch

In Heilbronn! Unbekannte versuchen Geldautomaten aufzubrechen

+
Ein Zeuge meldete den beschädigten Automaten.
  • schließen

In Heilbronn wollten Unbekannte einen Geldautomaten aufbrechen. Die Polizei sucht Zeugen.

○ In Heilbronn versuchten Unbekannte einen Geldautomaten aufzubrechen.
○ Mit verschiedenen Werkzeugen versuchten sie an das Geld heranzukommen.
○ Ein Zeuge meldete den beschädigten Automaten.

Heilbronn: Unbekannte versuchen Geldautomaten aufzubrechen 

Fette Beute wollten Unbekannte in Heilbronn machen. Das Ziel: Ein Geldautomat in der Sontheimer Staufenbergstraße. Über den Geldausgabeschacht bohrten die Täter zwei Löcher hinein. An das Geld kamen sie nicht heran. Die Polizei vermutet, dass sie bei der Tat gestört wurden. 

Heilbronn: Zeuge meldet beschädigten Geldautomaten

Am Mittwochabend meldete ein Zeuge den beschädigten Automaten. Die Polizei fand weitere, wahrscheinlich von den Tätern, zurückgelassene Gegenstände im Automatenvorraum. Es werden Zeugen gesucht, die zwischen Montag und Mittwoch verdächtige Beobachtungen im dortigen Bereich gemacht haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Heilbronn unter der Telefonnummer 07131 104 4444 entgegen. 

Weitere Polizeimeldungen aus Heilbronn und Region:

In Weinsberg wurde in der Nacht zum Donnerstag mit einem Hubschrauber nach einer vermissten Person gesucht.

Auf der A6 bei Bad Rappenau kam am 1. Weihnachtsfeiertag zu einem Unfallchaos mit zehn Autos und mehreren Wildschweinen.

Und auch Betrüger treiben in der Region wieder ihr Unwesen - mit immer neuen Maschen. Ein Mann in Bad Rappenau wurde so um viel Geld gebracht, indem er den Betrügern Amazon Gutscheincodes übergab.

Unbekannte Täter sprengten in Plochingen einen Geldautomaten. Der Schaden ist riesengroß.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema