Da kommt Reiselust auf

Umfrage: Wann beginnt ihr mit der Urlaubsplanung?

+
Symbolbild.
  • schließen

Von Frühbucher-Rabatten bis Last-Minute-Angebote. So unterschiedlich sind die Reiseplanungen.

Egal ob es in den Süden oder in den Norden geht - bereits im Winter werben viele Reisebüros mit Angeboten für den nächsten großen Sommerurlaub. Doch neben den Planern gibt es auch die spontanen Reisenden. Da kann es schon mal vorkommen, dass man mit der Planung direkt am Flughafen startet.

Simon Kaufmann aus Heilbronn

Simon Kaufmann, Heilbronn:

Wann ich meinen Urlaub mache, plane ich schon am Anfang des Jahres. Wohin es gehen soll, weiß ich noch nicht sicher. Das entscheide ich meist erst zwei Monate vorher. Zusammen mit meinen Freunden bespreche ich, wohin es uns gerade zieht. Meist sind das kürzere Flugstrecken. Eine Reise nach Thailand für zwei Wochen lohnt sich nicht.

Ayten Arslan aus Heilbronn

Ayten Arslan, Heilbronn:

Ich plane den Urlaub bereits gerne ein halbes Jahr im Voraus. Wir müssen uns da nach unseren Kindern richten. Wir haben ein schulpflichtiges Kind, Urlaub ist nur in den Ferien möglich. Dazu schaue ich bereits jetzt schon immer mal wieder im Internet und im Reisebüro nach passenden Möglichkeiten. Dagegen sind Kurztrips ganz spontan. Je nachdem ob wir auf etwas Bestimmtes Lust haben oder es ein tolles Angebot gibt.

Laurent Hawelka aus Offenau

Laurent Hawelka, Offenau:

Bis jetzt habe ich für nächstes Jahr noch keine Pläne. Das mache ich gerne mal spontan. Dieses Jahr bin ich zum Beispiel einfach direkt zum Flughafen gefahren und habe mich vor Ort für ein Ziel entschieden. Einfach einen kleinen Rucksack packen und los geht’s. Oder ich rede mit meinen Freunden über das Reisen, wenn wir uns sowieso abends treffen. Da kann jeder sagen, worauf er Lust hat.

Wann sollte man den Urlaub planen?

Cornelia Herrmann aus Heilbronn

Cornelia Herrmann, Heilbronn:

Mein Mann und ich haben für das nächste Jahr noch nichts geplant. Im Frühjahr legen wir den Termin fest, sodass wir schon mal die Zeit dafür einplanen können. Zwei Monate vor der Urlaubszeit geht es an die genauere Planung. Alles, was mit dem Auto, dem Fahrrad oder dem Zug erreichbar ist, ist möglich. Kurztrips machen wir je nach Lust und Laune.

Raouf Allaham aus Heilbronn

Raouf Allaham, Heilbronn:

Der Sommerurlaub 2018 ist bereits fest geplant. Ich finde das wichtig, um vorab einen guten Überblick über die Kosten zu bekommen. Außerdem gibt es jetzt viele Frühbucher-Angebote, die ich nutzen möchte. Über das Internet, Reiseführer und das Reisebüro plane ich auch Restaurants, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr gerne schon im Vorfeld.

Katharina Schneider aus Heilbronn

Katharina Schneider, Heilbronn:

Ich bevorzuge Last-Minute-Urlaube. Den Ort plane ich gerne spontan. Meistens geht es in südliche Länder. Dazu vergleiche ich dann die unterschiedlichen Angebote im Internet. Damit mein Mann und ich gleichzeitig frei haben, lege ich die Urlaubstage früher fest. So kann es später zu keinen zeitlichen Problemen kommen.

Mehr zum Thema:

Umfrage: Körperschmuck - hot oder schrott?

Umfrage: Was ekelt euch so richtig an?

Umfrage: Was ist eure liebste Zeichentrick-Figur?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare