Die Opfer kannten die fremden Männer nicht

Absoluter Albtraum in Heilbronn! Paar aus Auto gezerrt, verprügelt und beraubt

In der Sontheimer Straße in Heilbronn kommt es am Freitagabend zu einem besonders üblen Vorfall.
+
In der Sontheimer Straße in Heilbronn kommt es am Freitagabend zu einem besonders üblen Vorfall.
  • Anna-Maureen Bremer
    vonAnna-Maureen Bremer
    schließen

Ein Paar hält in Heilbronn an, um sein Navigationsgerät einzustellen. Plötzlich wird der Wagen von mehreren Seiten zugeparkt. Das Paar erlebt einen Albtraum.

Diese Polizeimeldung liest sich wie eine schlimme Filmszene. Am Freitag gegen 18 Uhr hält ein 33-Jähriger in der Sontheimer Straße in Heilbronn an, um sein Navigationsgerät zu bedienen. Mit ihm im VW sitzt seine 32 Jahre alte Freundin. Plötzlich wird der Wagen der beiden von zwei Autos blockiert.

Heilbronn: Paar wird aus parkendem Auto gezerrt, verprügelt und dann auch noch bestohlen

Aus den beiden Fahrzeugen steigen mehrere Männer aus und ziehen das Paar aus dem Pkw. Die Beiden werden mit Schlägen und Tritten malträtiert. Kurz darauf steigen die Männer wieder in ihre schwarzen Autos und fahren Richtung Innenstadt davon. Das Handy des 33-Jährigen wird gestohlen.

Nach eigenen Angabe kannte der Geschädigte die Männer nicht und konnte sich den Überfall nicht erklären. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei übernommen und dauern an.

StadtHeilbronn
BundeslandBaden-Württemberg
EinwohnerRund 126.000

Derzeit hat die Heilbronner Polizei wieder viel zu tun: Nach dem Tod eines Mannes in Heilbronn steht nun das Obduktionsergebnis fest. Es war eine Gewalttat! Wer kennt den Mann auf dem Phantombild?

Das könnte Sie auch interessieren