Rührende Geschichte aus dem Heilbronner Tierheim

So schööön: Mädchen spendet Geburtstagsgeld für einsame Fellnasen

+
Das Mädchen hat offenbar ein großes Herz für Tiere. (Symbolbild)
  • schließen

Kleines Mädchen denkt an Wohl der Tiere und spendet ihr komplettes Geburtstagsgeld.

Die meisten Kinder wünschen sich zum Geburtstag eine große, bunte Geburtstagsfeier mit vielen Geschenken. Ein junges Mädchen hat sich aber gegen Präsente entschieden. Sie hat ihre Freundinnen gebeten einen Geldbetrag an das Heilbronner Tierheim zu spenden. 

Tierheim Heilbronn: Geburtstagskind verzichtet auf Geschenke zugunsten der Tiere

Und das machten sie tatsächlich! Am vergangenen Montag kam das Geburtstagskind mit ihren Freundinnen in das Tierheim in Heilbronn - mit rund 150 Euro im Gepäck! Sie und ihre Gäste bekamen eine Führung und gingen dann noch mit einem Hund Gassi.

"Dass jemand spendet, kommt im Heilbronner Tierheim zirka sechs- bis siebenmal im Jahr vor", erklärt Silke Anders, Vorsitzende des Tierschutzvereins Heilbronn. In einem Facebook-Post bedankt sich das Heilbronner Tierheim herzlich für die großzügige Spende. Für ihre selbstlose Tat bekam das Mädchen viele nette Worte unter dem Facebook-Beitrag. 

Auch interessant:

Nach Spendenaufruf: Michael (1) kämpft jetzt gegen seltenen Virus, doch seine Familie gibt nicht auf

Tragisches Schicksal von Helena und Hanna (7): Bad Rappenauer Vulpius-Lauf will helfen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare