Er ist polizeibekannt

Heilbronn: Mann verprügelt Fahrkartenprüfer in Stadtbus!

+
Symbolbild
  • schließen

Unfassbarer Zwischenfall in einem Heilbronner Stadtbus. Ein Mann hat einen Fahrkartenkontrolleur verprügelt.

Obwohl sie zu dritt unterwegs waren, hatten Fahrkartenprüfer in Heilbronn am Donnerstagvormittag wenig zu lachen. Aber: Was ist in dem Stadtbus passiert? Als sie einen 22-Jährigen kontrollierten, stellten sie fest, dass dessen Ticket gefälscht war. Als der Kontrollierte bemerkte, dass die Prüfer die Fälschung erkannten, schlug er einem Prüfer mehrfach ins Gesicht und trat einige Male nach ihm.

Der 24-Jährige wurde am Brustkorb und im Gesicht getroffen. Die alarmierte Polizei fixierte den wütenden Somalier und brachte ihn zur Dienststelle. In der Zelle klagte er plötzlich wegen Schmerzen im Bein und wurde in ein Krankenhaus verlegt. Der Mann ist polizeibekannt und gilt als gewalttätig.

Mehr News aus der Region

In Wüstenrot hat ein junger Mann einen Unfall gebaut. Kurios: Er ist anschließend eingeschlafen und wurde erst Stunden später gefunden.

In Leingarten hat ein Autofahrer wohl einen Rollerfahrer übersehen. Die Folge: Der Rollerfahrer musste schwer verletzt in Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare