Erwartungen sogar übertroffen

Herzerweichend: So hilft ein junger Künstler (10) schwerkranken Kindern

+
Der zehnjährige Daniel Mistele aus Widdern überreicht stolz sein Schmetterlingsbild.
  • schließen

Mit seinen selbstlosen Aktionen macht der Schüler Daniel Mistele aus Widdern die Welt ein bisschen besser.

Krieg, Leid, immer mehr Egoismus - man könnte verzweifeln, wenn man die Welt betrachtet. Doch zum Glück gibt es auch Menschen wie Daniel Mistele, die sich um das Wohl anderer sorgen. Der zehnjährige Daniel aus Widdern hat kürzlich stolz ein Schmetterlingsbild und eine Spenden-Box mit 2.610 Euro an die SLK-Kinderklinik in Heilbronn überreicht.

Daniel sammelte zwei Jahre lang bunte Fingerabdrücke auf einem gemalten Schmetterlingsbild. Ab einem Euro Spende durfte sich jeder Interessierte auf der Leinwand verewigen. Viele Spender machten bei dieser tollen Aktion gerne mit und zeigten sich auch mit höheren Summen großzügig.

Das Tolle dabei: Das selbst gesetzte Ziel von 2.500 Euro hat er dabei sogar übertroffen. Angelika Wolf, Stiftungsgeschäftsführerin von "Große Hilfe für kleine Helden" in der Heilbronner SLK-Klinik, nahm die Spenden-Box gerührt entgegen. 

SLK-Klinik Heilbronn: Unternehmer gründete Stiftung  "Große Hilfe für kleine Helden"

Die sehr individuelle Spendenaktion wurde für die Heilbronner Stiftung "Große Hilfe für kleine Helden" ins Leben gerufen. Die Stiftung ist bereits im Herbst 2009 an den Start gegangen. Nach einem schweren Schicksalsschlag ist der Heilbronner Unternehmer Ralf Klenk auf die Idee gekommen, eine Stiftung für Familien mit schwerkranken Kindern zu gründen. 

Durch Spenden sollen die Familien während des stationären Aufenthaltes in der Heilbronner Kinderklinik - aber auch in der Zeit danach - unterstützt werden. Und wie? Der Sozialfonds bietet 19 Projekte und Therapieangebote an. Dazu gehören zum Beispiel die Besuche von Klinikclowns, Musik-, Kunst-, und Reit-Therapien. Erschütternd ist auch, wie viele Familien aufgrund der Erkrankung ihres Kindes plötzlich in eine schwierige finanzielle Situation geraten. "Hier konkrete Hilfe zu leisten, ist meiner Familie und mir ein Herzensanliegen", schreibt Klenk auf derStiftungs-Homepage. 

SLK-Klinik Heilbronn: Jeder kann helfen und spenden!

Jeder kann sich für die kranken Kinder und ihre Familien engagieren! Und wie? Auf der Internet-Seite der Stiftung "Große Hilfe für kleine Helden" kann man sich eine Spenden-Art aussuchen. Oder man nimmt sich ein Beispiel an dem zehnjährigen Daniel und sammelt mit einer Spenden-Box. Aber wo kann man Spenden sammeln? Man geht wohl kaum durch die Stadt und fragt wahllos Passanten. Der Zehnjährige ist zum Beispiel auf vielen regionalen Märkten anzutreffen. So war er etwa auch auf dem Pfingstmarkt in Roigheim und Widdern unterwegs. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare