Happy End im Feierabendverkehr

Haar-Schaf: Kinder retten Tier vor Feierabendverkehr

+
Kinder verhinderten, dass das Schaf auf die Neckartalstraße lief.
  • schließen

Ein entlaufenes Schaf hatte in Heilbronn besondere Schutzengel. Zwei Kinder verhinderten, dass es im Feierabendverkehr auf die Neckartalstraße laufen konnte. 

Eine gefährliche Gegend für einen Spaziergang suchte sich am Mittwochnachmittag ein Schaf. Dieses war entlang der Heilbronner Neckartalstraße unterwegs. Dort waren glücklicherweise zwei Jungen auf das übermüdete Tier aufmerksam geworden. 

Die beiden zwölf und 14 Jahre alten Kinder kümmerten sich um das Tier. Damit es nicht auf die Fahrbahn laufen konnte, hielten sie es fest. Unterstützung bekamen die beiden schließlich von einer Autofahrerin, die ebenfalls stoppte. 

Heilbronn: Polizei übergibt gerettetes Schaf unbeschadet seinem Besitzer

Die Polizei konnte den Besitzer des Schafs ausfindig machen und den Vierbeiner unbeschadet zurückgeben. 

Polizei beweist Herz für Tiere

"Flugangst" wegen Sturm: Polizei geleitet Gänse sicher über B27

Polizei rettet Vogel von A6: Tier bedankt sich auf besondere Art

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare