Keine Hilfe - hohe Kosten

Fiese Abzocke! Dubiose Schädlingsbekämpfer sind im Raum Heilbronn unterwegs - ein Opfer berichtet

  • Olaf Kubasik
    vonOlaf Kubasik
    schließen

Immer mehr dubiose Schädlingsbekämpfer machen die Region Heilbronn unsicher. Ein Spezialist gibt Tipps, wie man nicht zum Opfer wird.

  • Dubiose Schädlingsbekämpfungsfirmen werben im Internet mit ihren Diensten.
  • Immer mehr Menschen im Raum Heilbronn fallen auf diese Abzocker herein. 
  • Ein Abzock-Opfer aus dem Raum Heilbronn berichtet von ihrem Erlebnis.

Diese Osterfeiertage wird eine ältere Frau aus dem Raum Heilbronn (Name der Redaktion bekannt) niemals vergessen. Denn zuerst erlebt sie "den blanken Horror" - und dann wird sie auch noch von Betrügern abgezockt. Alles beginnt, als sie am Karfreitag in ihrem Wohnzimmer sitzt und plötzlich etwas vorbeihuschen sieht. Die Seniorin steht auf, um nachzuschauen. Sie findet das Etwas aber nicht. Nur die Hinterlassenschaften der Ratte auf dem Boden...

In der Folge wird es schlimmer. In der Nacht raschelt die Ratte unter ihrem Bett. Manchmal kratzt sie an der Wohnungstür. Und immer mal wieder flitzt sie durch die Gänge des Hauses, was alles kein Zeichen für mangelnde Hygiene ist. Als die Ratte die Vorräte der Frau in den Einbauschränken anfrisst - darunter sogar verpacktes Vollkornbrot - und immer mehr Kot auf dem Boden hinterlässt, greift die Frau aus Ekel und Angst zum Telefon. Und begeht einen Fehler.

24-Stunden-Notservices für Schädlingsbekämpfung täuschen Sitz im Raum Heilbronn vor

Die Seniorin ruft einen dieser 24-Stunden-Notservices für Schädlingsbekämpfung an, der vorgibt in der Region Heilbronn ansässig zu sein. Unter einer Handynummer. "Die kindliche Stimme am anderen Ende der Leitung" verspricht ihr, dass jemand vorbeikommt. Doch das dauert. "Mehrere Stunden", wie die Frau gegenüber echo24.de berichtet. Die Ratte, die wie die Kakerlake von der Corona-Krise vor allem in Heilbronn profitiert, wütet indes weiter.

Doch dann geht plötzlich alles ganz schnell: "Zwei junge Schädlingsbekämpfer klingeln, kommen ins Haus, reißen alle meine Schränke auf und verstreuen wahllos rote Kügelchen auf dem Boden." Sogenannte Weizenköder. Wenige Minuten später sind die zwei Männer auch schon wieder weg. Aber nicht ohne von der Frau 379,61 Euro für den kurzen und letztlich sinnlosen Einsatz zu verlangen. Die zahlt verschüchtert mittels EC-Karte.

Die dubiosen Schädlingsbekämpfer haben bei der Seniorin wahllos Weizenköder in der Wohnung verstreut.

Tags drauf ist die Ratte immer noch da. Die ältere Frau wird skeptisch, ruft nochmals bei der besagten Firma an. Doch niemand geht mehr ans Telefon. Die von ihr daraufhin informierten "netten Polizisten" hätten bei der Höhe des Geldbetrags noch aufs Zivilrecht verwiesen, aber ihr auch den Tipp gegeben, sich unter anderem an Johann Ekov von "Effective Concept" inHeilbronn zu wenden. Der sagt: "Es gibt jede Menge Abzocker - allein mir sind in diesem Jahr acht Fälle von betrogenen Kunden begegnet." Meist böten diese Firmen neben Schädlingsbekämpfung auch noch andere Dienste an - wie Rohrreinigung, Hausmeisterservice und Schlüsseldienst.

Schädlingsbekämpfung im Raum Heilbronn: Immer nach Online-Bewertungen entscheiden

Ein Schädlingsspezialist wie Johann Ekov aus Heilbronn kennt die schwarzen Schafe seiner Branche bestens. Er hat der Seniorin auch letztlich geholfen, die Ratte los zu werden. "In zwei Sitzungen zu je 75 Euro." Ekov, der zusammen mit Timur Zhukenov "Effective Concept" in Heilbronn leitet, genießt einen hervorragenden Ruf in der Region Heilbronn, hat beste Online-Bewertungen. Und er findet für die Bekämpfung von Ratte, Kakerlake, Pharaoameise und Co. stets eine effektive und kundenfreundliche Lösung - wie viele andere seriöse Schädlingsbekämpfer ebenfalls.

Post

Johann Ekov bekämpft Schädlinge - auch die in seiner Branche. Deswegen testet er mit echo24.de zwei der dubiosen Anbieter. Der erste Anruf bei einer dieser Abzocker-Firmen, die bei Google werben und nur eine Handynummer angeben, endet schnell - es heißt nur: "Diese Mobilbox steht nicht zur Verfügung." Ekov glaubt, "dass der Anbieter mittlerweile meine Nummer kennt". 

Die Ratte ist erledigt - aber nicht von den dubiosen Schädlingsbekämpfern, sondern von echten Spezialisten.

Der zweite Anruf unter einer 0800er-Nummer wird interessant. Johann Ekov hängt zunächst in einer Warteschleife und sagt: "Jetzt geht gleich jemand von einer Vermittlungsfirma dran, die irgendwo in Deutschland sitzt." Eine Frau meldet sich. Ekov gibt sich als Herr Müller aus, der ein Problem mit Bettwanzen hat. Er fragt: "Haben Sie Kollegen in Heilbronn?" Die Frau bejaht. Ekov wird forscher: "Welche Verfahren wenden Sie denn gegen Bettwanzen an?" Die Frau hat offensichtlich keine Ahnung, stammelt irgendwas - und legt plötzlich auf.

Abzocke durch Schädlingsbekämpfer im Raum Heilbronn: Verbraucherzentrale gibt Tipps

Doch wie erkennt man falsche Schädlingsbekämpfer? Spezialist Johann Ekov aus Heilbronn verweist auf die Internet-Seite der Verbraucherzentrale. Dort gibt es alle Hinweise, wie Abzocke durch dubiose Schädlingsbekämpfer vermieden und wie man gegen diese vorgehen kann.

Diese Rechnung hat die dubiose Schädlingsbekämpfungsfirma der Seniorin im Raum Heilbronn ausgestellt.

Rubriklistenbild: © Effective Concept

Das könnte Sie auch interessieren