Eröffnung am 10. Dezember

Darum zieht jetzt noch ein Rewe-Markt in die Heilbronner Innenstadt

Heilbronn Innenstadt Baustelle Rewe Markt Arbeiten
+
In der Innenstadt von Heilbronn wird bald ein zweiter Rewe-Markt eröffnet.
  • Olaf Kubasik
    vonOlaf Kubasik
    schließen

Die Innenstadt von Heilbronn ist im Wandel - darauf reagiert Rewe mit einem zweiten Markt direkt in der City.

In Heilbronn findet wie in anderen Städten auch ein Wandel statt. Immer mehr Menschen zieht das urbane Leben dem auf dem Land vor. Folge: Überall in und entlang der City entsteht neue Wohnfläche. Und da ein immer größer werdender Teil der Bevölkerung mittlerweile das Auto stehen lässt, aufs Rad oder die öffentlichen Verkehrsmittel zurückgreift, muss auch der Lebensmitteleinzelhandel umdenken. Um genau diese Kunden zu erreichen, die nicht unbedingt auf der Grünen Wiese einkaufen wollen oder es altersbedingt gar nicht mehr können. Hinzukommt, dass die Corona-Pandemie das Ladensterben vorantreibt und somit immer mehr Leerflächen entstehen.

NameRewe
RechtsformGmbH
Gründung1927
SitzKöln
BrancheLebensmitteleinzelhandel

Die Rewe-Gruppe mit Sitz in Köln hat sich längst dem Thema Nahversorgung verschrieben - wohingegen die Discounter-Giganten Lidl, das wie Kaufland zur Schwarz-Gruppe mit Sitz in Neckarsulm gehört, und Aldi erst jetzt so langsam den urbanen Einkauf für sich entdecken. In der direkten Innenstadt von Heilbronn gibt es einen einzigen Supermarkt. Und das ist einer von Rewe. Doch der wird nicht mehr lange allein sein, denn am 10. Dezember um 7 Uhr eröffnet ein weiterer Supermarkt der gleichen Kette - mitten in der Sülmer Straße in Heilbronn, aber weit genug entfernt vom anderen Rewe-Markt.

Heilbronn: Zweiter Rewe-Markt zieht mitten in die Innenstadt

Hat die Innenstadt von Heilbronn denn Bedarf für einen zweiten Rewe? Für eine Unternehmenssprecherin ist die Sache klar: „Natürlich, da der Bedarf stetig wächst - direkt über dem Markt entstehen zum Beispiel 145 Apartments.“ Der neue Supermarkt von Uwe Ströbel, der bereits mehrere Rewe-Märkte in der Region Heilbronn führt, soll „nicht nur mit einem modernen Shopdesign, sondern auch in Sachen Klima- und Umweltschutz punkten“. Dazu heißt es: „So kommt der Rewe ohne fossile Brennstoffe aus. Alle Kühlmöbel sind verglast, um einen unnötigen Kälte-Austritt zu vermeiden.“  Dem Spott von Edeka kann sich Rewe aber auch durch so etwas nicht entziehen, wie hna.de berichtet.

Aber was erwartet die Kunden im neuen Rewe in der Innenstadt von Heilbronn? Laut Pressemitteilung des Unternehmens „ein vollständiges Discount-Sortiment“. Heißt: ein umfangreiches Warenangebot an Markenartikeln und Eigenmarken, frische regionale und lokale Erzeugnisse sowie Bio-, vegane und nachhaltige Produkte sowie eine große Obst- und Gemüseabteilung. Eine Salat- und Smoothie-Bar seien ebenso integriert wie ein Getränkemarkt und ein Imbiss mit Straßenverkauf, der Snacks wie Currywurst, Pulled Pork oder abgepackte Salate anbietet. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema