Pizza im Backofen

Rausch ausgeschlafen? Mutter überhört Rauchmelder - Kinder im Haus

+
Symbolbild.
  • schließen

Die Frau hatte laut Polizei offenbar "bestimmte Getränke" genossen.

Rauchmelder retten Leben. Dieser Spruch bewahrheitete sich auch am späten Donnerstagabend in Heilbronn. Allerdings leider ganz anders, als sonst üblich.

In der Nussäckerstraße hatte ein Rauchmelder offenbar lautstark auf sich aufmerksam gemacht, weshalb um kurz vor 23 Uhr die Polizei alarmiert wurde.

Rauchmelder ruft Heilbronner Polizei auf den Plan: Mutter und Kinder schlafen im Haus

Als die erste Streife der Heilbronner Polizei am Wohnhaus eintraf und klingelte, reagierte aber niemand. Erst als die Beamten an der Terrassentür klopften, wachte eine Frau auf. Die drei, fünf und sechs Jahre alten Kinder schliefen im Haus.

Wie sich herausstellte war eine Pizza im eingeschalteten Backofen verkokelt. Das hatte zu der Rauchentwicklung geführt.

Heilbronn: Im Rausch Rauchmelder überhört? Mutter und Kinder in Klinik gebracht

Warum die Mutter den Rauchmelder nicht hörte? Laut Polizei lag das wohl "am Genuss bestimmter Getränke". Die Feuerwehr musste zwar nicht mehr eingreifen, die 40-Jährige und ihre Kinder wurden aber vom Rettungsdienst in eine Klinik gefahren. Es war zunächst unklar, ob sie eine Rauchvergiftung erlitten.

Mehr Polizeimeldungen

Er war bereits nackt: Mann belästigt 90-Jährige massiv sexuell

Schule brennt! Feuerwehr in Buchen im Einsatz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare