1. echo24
  2. Heilbronn

Heilbronn: Raubüberfall an Tankstelle in Innenstadt – Zeugen gesucht

Erstellt:

Von: Juliane Reyle

Kommentare

Tankstelle
Raubüberfall an Tankstelle in Heilbronner Innenstadt - Zeugen gesucht. (Symbolbild) © Daniel Reinhardt/dpa

Am helllichten Tag und in der Innenstadt Heilbronns kam es am vergangenen Montag zu einem Raubüberfall in einer Tankstelle - die Polizei bittet Zeugen sich zu melden.

Am Montag, 1. August, kam es am Nachmittag, gegen 15.10 Uhr, zu einem Raubüberfall in einer Tankstelle in der Heilbronner Innenstadt. Der unbekannte Täter soll den Angestellten der Tankstelle in der Allee bedroht haben und dort Bargeld, sowie Zigaretten entwendet haben.

Nach seiner Tat soll der Räuber über die Allee in Richtung Süden geflüchtet sein, wie die Polizei Heilbronn in einer Pressemitteilung am Dienstag mitteilt. Der Täter ist bisher unbekannt und die Kriminalpolizei bittet um Hinweise von Zeugen, die sich zur Tat äußern können. Wer Hinweise zum Täter oder dem Tatvorgang geben kann, meldet sich unter der Telefonnummer 07131 104 4444.

Raubüberfall in Heilbronner Tankstelle: Beschreibung des Täters veröffentlicht

Beschreibungen zur Folge soll der Mann etwa 20 bis 25 Jahre alt sein, etwa 1,85 Meter groß und von schlanker Statur, sowie von dunklem Hauttyp sein. Er soll zur Tatzeit mit einer langen, blauen Jeanshose, sowie einem schwarzen Kapuzenpullover mit einem Aufdruck und weißen Schuhen gekleidet gewesen sein. Außerdem soll der Räuber eine weiße Maske, vermutlich eine OP- oder FFP2 Maske getragen haben.

In Heilbronn kam es dieses Jahr bereits mehrfach zu Raubüberfällen: Erst im Mai kam es zu einem Raubüberfall in der Stadt bei dem mehrere Täter ein Tabakwarengeschäft ausraubten. Und Ende März kam es zu einem versuchten Raub, bei dem mit einer Schreckschusswaffe auf einen Mann abgefeuert worden sein soll. Auch im nahe gelegenen Bad Friedrichshall soll es zu einem Raubüberfall gekommen sein – dort soll es bereits Festnahmen gegeben haben.

Auch interessant

Kommentare