Stolze 100 Kilometer pro Stunde im Stadtgebiet

Rüpel-Raser: Mit dem Bleifuß durch Heilbronn

+
  • schließen

Da hatte es einer aber richtig eilig. Mit Vollgas bretterte ein 21-Jähriger durch Heilbronn.

Flott! Am Freitagabend, gegen 21.45 Uhr, fiel einer Streife in Heilbronn auf der Karl-Wüst-Straße ein mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fahrender roter Pkw Mazda auf. Der Fahrzeuglenker bog in die Salzstraße ein und beschleunigte seinen Pkw auf fast 100 Kilometer pro Stunde. Die rasante Fahrt ging weiter in die Gottlieb-Daimler-Straße. Dort musste er, um einen Zusammenstoß mit einem unbeteiligten Verkehrsteilnehmer zu vermeiden, sein Fahrzeug massiv abbremsen.

Mit knapp über 100 Kilometer pro Stunde ging die Fahrt weiter in Richtung Karl-Nägele-Brücke und Kalistraße. Dort gelang es schließlich, das Fahrzeug zu stoppen. Der 21-Jährige muss nun mit einem Strafverfahren rechnen. Wem dieser rote Mazda RX-8 aufgefallen ist bzw. wer durch dessen Fahrweise gefährdet wurde, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heilbronn unter Telefon 07131/104-2500 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema:

Unfall: 61-Jährige in Heilbronn angefahren und schwer verletzt

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.