Bürger können gewohnte Nummer wählen

Polizeiwache in Heilbronn-Böckingen schließt zeitweise

+
Der Polizeiposten in Heilbronn-Böckingen muss vorübergehend schließen.
  • schließen

In Heilbronn schließt der Polizeiposten Böckingen. Alle Informationen.

In Heilbronn schließt die Wache der Polizei in Böckingen vorübergehend ihre Türen. Grund sind Renovierungsarbeiten. Alle Informationen dazu hat die Polizei Heilbronn in einer Mitteilung veröffentlicht.

Heilbronn: Polizeiwache in Böckingen schließt bis auf Weiteres

Renovierungsarbeiten sind demnach aus sicherheits- und brandtechnischen Gründen notwendig. Deshalb ist die Wache in der Schuchmannstraße Böckingen ab dem 1. November geschlossen.

Derzeit ist allerdings noch nicht klar, wie lange die Wache zu bleibt. Das hängt laut Polizei davon ab, wie schnell bestehende Umzugspläne vorangetrieben werden können beziehungsweise wie lange die notwendigen Renovierungsarbeiten dauern. 

Heilbronn: Polizisten aus Böckingen weiterhin per Telefon erreichbar

Für die Bürger ändere sich laut Polizei nicht viel. Die Beamten aus Böckingen werden bis auf Weiteres im Polizeiposten in der Heilbronner Neckargartacher Straße arbeiten. 

Dort sind sie aber während der regulären Dienstzeiten weiterhin unter der gewohnten Telefonnummer erreichbar: 07131/31388. Außerhalb dieser Zeiten gilt die 07131/204060. Wie immer: Im Notfall wählt ihr bitte so oder so die 110.

Heilbronn: Trainingszentrum der Polizei bereits jetzt zu klein

Übrigens: Nicht nur in Böckingen muss nachgebessert werden. Auch das gerade erst vor neun Monaten neu eingeweihte Trainingszentrum der Polizei weist schon arge Probleme auf. Kreativ sind die Beamten dennoch immer. Zum Beispiel mit tollen Präventionsmaßnahmen gegen Betrüger.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare