Das modernste Zentrum in BaWü

Nach knapp neun Monaten: Erste Probleme im Heilbronner Polizei-Trainingszentrum

+
Im Trainingszentrum bereiten sich die Polizisten auf den Erstfall vor. 
  • schließen

Das Polizei-Trainingszentrum ist bei Beamten auch außerhalb Heilbronns sehr beliebt. 

+++ Update 25. Oktober +++ Heilbronner Trainingszentrum an Belastungsgrenze 

Das neue Polizei-Trainingszentrum in Heilbronn ist gerade einmal neun Monate alt und schon gibt es erste Schwierigkeiten. Denn: Das Trainingszentrum ist an seinen Belastungsgrenzen angelangt. Es ist schlicht und einfach zu klein

Es müssen sogar weitere Gebäude in Heilbronner Region angemietet werden, um allen trainingswilligen Polizisten gerecht zu werden, sagte der Zentrumsleiter Ralf Huber dem SWR. Denn: Es trainieren nicht nur Heilbronner Polizisten im modernen Trainingszentrum - das Zentrum ist auch bei Beamten aus dem Main-Tauber-Kreis sehr beliebt. 

+++ Ursprungsmeldung vom 23. März 2019 +++ Einsatztrainingszentrum des Polizeipräsidiums ist fertig

Eigentlich sollte das neue Trainingszentrum in Heilbronn bereits im Herbst 2018 fertiggestellt werden. Doch erst im Frühjahr 2019 wurden die letzten Baumaßnahmen beendet. Und nun können die Polizeibeamten im neuen Trainingszentrum sich auf den Ernstfall vorbereiten. Ganze 4,8 Millionen Euro hat der Neubau gekostet und knapp vier Jahre wurde gebaut. "Jetzt haben wir alle Trainingsmodule unter einem Dach und können verschiedene Szenarien kombiniert trainieren", sagt Polizeipräsident Hans Becker.

Blick hinter die Kulissen: Hier trainieren Heilbronner Polizisten jetzt für den Ernstfall

Mehr zum Thema: 

Heilbronner Hundestaffel: Nicht nur menschliche Polizei-Beamte müssen hart trainieren. 

Polizei Heilbronn: Im Herbst ist die Unfallgefahr besonders groß - das gilt zu beachten, um Unfälle möglichst zu vermeiden. 

Heilbronner Polizei: Auch die Beamten haben gelegentlich mit Spam, und Viren-Mails zu kämpfen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare