Spur zum Täter, aber...

Seltsame Messerstecherei mitten in Heilbronn: Polizei steht vor Rätsel

+
Vor einem Heilbronner Discounter kam es zu einer Messerstecherei.
  • schließen

Die Beamten erlebten am Tatort eine selten unangenehme Überraschung.

Die Polizei Heilbronn muss sich derzeit mit einem besonders ungewöhnlichen Fall beschäftigen. Nach einer Messerstecherei stehen die Beamten vor einem Rätsel.

Messerstecherei in Heilbronn: Polizei erlebt seltsame Überraschung

Um 18.30 Uhr hatte ein Passant gemeldet, dass in der Gabelsberger Straße, Ecke Stuttgarter Straße, direkt vor dem Eingang eines Lebensmitteldiscounters, ein Mann einen anderen zusammengeschlagen hat und diesen nun mit einem Messer bedrohe.

Gleich darauf rief auch der mutmaßliche Geschädigte bei der Polizei und gab an, er sei mit einem Messer verletzt worden. Doch als die Polizei am Tatort eintraf, erlebte sie eine seltsame Überraschung.

Messerstecherei: Heilbronner Polizei hat Spur zum Täter, aber...

Denn: Keiner der Beteiligten war mehr da. Zeugen meldeten kurze Zeit später einen blutenden Mann in der Straße Im Stahlbühl. Der Unbekannte blutete am Rücken und fragte nach Taschentüchern.

Der Mann bat seine Helfer, nicht die Polizei zu rufen und flüchtete in eine unbekannte Richtung. Nun haben die Ermittlern zwar eine erste Spur zum Täter - aber das Opfer fehlt.

Nach Messerstecherei in Heilbronn: Polizei steht wegen Opfer vor Rätsel

Der Täter wird beschrieben als etwa 30 Jahre alter Mann mit dunkler Hautfarbe. Er hat dunkle Haare mit einem lichten Haarkranz und einen schwarzen Vollbart. Bei der Tat trug er eine rötliche Kapuzenjacke, eine dunkle Jogginghose und dunkle Sneakers mit weißen Applikationen.

Das Opfer ist zirka 25 Jahre alt und ein südländischer Typ. Er war dunkel bekleidet und trug eine Wollmütze. Der Mann führte einen beige-braunen Rucksack mit sich. Es gibt zwar inzwischen zwei Verdächtige, trotzdem sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zum Tatablauf, zum Motiv oder auch zu Täter und Opfer geben können. Diese Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131 104-2500.

Mehr Polizeimeldungen

Vermisste 13-Jährige? Identifizierung von gefundener Leiche dauert an

Feuerwehr wird zu Bäckerei gerufen: Der Grund ist kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare