Überraschende Festnahme

Nach Überprüfung der Identität: Mann im Heilbronner Polizeirevier festgenommen

+
Die Heilbronner Polizei überprüfte die Identität eines Mannes und musste ihn daraufhin festnehmen.
  • schließen

Die Polizei überprüfte die Identität eines Mannes und musste ihn daraufhin festnehmen.

Die Festnahme kam für einen 37-Jährigen offenbar sehr überraschend. Eigentlich erschien er am Sonntag gegen 13.30 in der Dienststelle des Bundespolizeireviers Heilbronn, um für einen Bekannten noch ausstehende Kosten eines Verwaltungsverfahrens einzuzahlen. 

Heilbronn: Überprüfung der Identität führte zu einer Festnahme

Doch als die Polizei die Identität des Mannes kontrollierte, stellte sie fest, dass der bereits wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verurteilte 37- Jährige von der Staatsanwaltschaft Hamburg mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht wurde. Der Festgenommene konnte vor Ort die rforderliche Geldstrafe von 1900, - Euro begleichen, sodass ihm eine Ersatzfreiheitsstrafe erspart blieb.

Am Samstag kam es zu einer Grapsch-Attacke in Heilbronn. Ein Mann wurde festgenommen.

Ein 17-Jähriger stört Anwohner und wird kontrolliert - Die Polizei wird fündig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare