In Heilbronn

Betrunkener packt Frau am Kragen - als sich ein Mann einmischt, fliegen die Fäuste

+
  • schließen

Ein Atemalkohltest der Polizei ergab einen Wert von 2,8 Promille.

In Heilbronn lief ein Streit am Montagnachmittag komplett aus dem Ruder. Ein 34-Jähriger packte eine Frau am Friedensplatz am Kragen und verletzte sie leicht. Doch das blieb nicht ohne Folgen: Ein anderer Mann agierte als Beschützer der Frau und schritt ein.

Heilbronn: Betrunkener Mann packt Frau am Kragen

Der verbale Streit der beiden Männer artete schließlich aus: Wie die Polizei Heilbronn berichtet, schlugen die beiden aufeinander ein und verletzten sich gegenseitig. Als die Beamten eintrafen, konnte der 34-Jährige nicht mehr richtig auf den Beinen halten - und hatte, so der Polizeibericht, einen "teilweise kompletten Verlust der Muttersprache".

Da er ständig in Richtung Straße wanken wollte und dort sicherlich sich und den Verkehr gefährdet hätte, musste er den Friedensplatz mit einer Zelle tauschen. Einen Atemalkoholtest schaffte er noch. Dieser ergab einen Wert von immerhin 2,8 Promille.

Weitere Polizeimeldungen

Raser-Schreck in Heilbronn: So viele Verkehrssünder erwischte der mobile Blitzer

Mit einem Smart: Autofahrer liefert sich 30-minütige Verfolgungsjagd

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare