CDU mit großen Plänen

Heilbronn vor großer Veränderung? Idee zu modernen Projekten enthüllt

BUGA 2019 Heilbronn
+
Der Bereich am Neckar könnte sich in Heilbronn in Zukunft noch mehr verändern.
  • Simon Mones
    VonSimon Mones
    schließen

Auf der Sommerpressekonferenz der CDU hat Thomas Aurich über einige Pläne der CDU gesprochen. Der Neckar in Heilbronn stand dabei im Fokus.

In den vergangenen Jahren hat sich viel in Heilbronn getan, nicht zuletzt wegen der BUGA und dem dadurch neuentstandenen und preisgekrönten Stadtteil Neckarbogen. Doch Stadtentwicklung ist ein Prozess, der niemals abgeschlossen ist, entsprechend stehen immer neue Projekte an. So soll in den nächsten Monaten ein neues Parkleitsystem die Parkplatzsuche in Heilbronn deutlich erleichtern.

Und auch der Neckar könnte in Zukunft deutlich mehr genutzt werden, zumindest wenn es nach dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Thomas Aurich geht. Dieser hatte auf der Sommerpressekonferenz im Ratskeller gleich mehrere neue Projekte ins Spiel gebracht, um Heilbronn weiter aufzuwerten.

Heilbronn: Open-Air-Bühne und mehr? CDU mit ehrgeizigen Plänen

So schlug der CDU-Stadtrat unter anderem eine Open-Air-Bühne auf dem Neckar vor. Im Bereich der südlichen Inselspitze sollen sich ausfahrbare und schwimmende Ränge befinden. Dadurch würde die „kulturelle Strahlkraft und Attraktivität von Heilbronn überregional gestärkt“, sagte Aurich laut der Heilbronner Stimme. Demnach brachte Aurich dabei auch ein weiteres spannendes Projekt ins Spiel.

Das könnte Sie auch interessieren