Auftritt im Heilbronner Komödienhaus

So bunt ist die Welt des Cartoonisten Ralph Ruthe

1 von 20
2 von 20
3 von 20
4 von 20
5 von 20
6 von 20
7 von 20
8 von 20
9 von 20
  • schließen

Biber und Baum oder die Fischserie „Die Flossen“ - Cartoons und Filme die viele kennen und begeistern.

Ein Cartoonist auf der Bühne? Diese Frage stellen sich am Sonntagabend im Komödienhaus Heilbronn viele im Publikum. Doch Ralph Ruthe überzeugt. In seiner Show „Shit Happens“ zeigt er seine Cartoons und das erzeugt jede Menge Lacher im fast ausverkauften Haus.

Ralph Ruthe zeigt Einblicke in seine verschrobene Welt, in der Fische allzu Menschliches erleben und dämliche Werbung ordentlich auf die Schippe genommen wird. Ob als Film oder Ein-Bild-Witz, das Publikum lacht ordentlich mit.

Stephanie Lato und Andreas Kellner wussten das schon vorher, denn die Talheimer haben Ruthe schon mehrfach live gesehen. „Wir folgen ihm auch auf Facebook und haben seine Bücher, weil er einfach so lustig ist“, erzählen sie. Tobias Schäfer und Tina Gouw sind deswegen sogar aus Nordrhein-Westfalen angereist: „Live haben wir ihn noch nie gesehen, aber die Trailer waren witzig. Es ist schön, die Reaktion der anderen auf die Witze zu sehen." Das ist genau das, was Ruthe an seiner Tour so reizt: „Zu Hause sehe ich ja nur die Daumen, aber hier höre ich euch lachen über die Witze, die ich mir ausgedacht habe - und das ist so schön.“

Von Stefanie Pfäffle

Mehr zum Thema:

Musical Grease: Rock´n´Roll in der Harmonie

Bildergalerie: Das Creme21 hat wieder geöffnet

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare