Cleveres Duo

Hunde-Kumpels schlagen Einbrecher in die Flucht

+
Symbolbilder.
  • schließen

Das clevere Duo erschreckt den Unbekannten offenbar ordentlich. Der hört mitten bei der Arbeit auf.

Zusammen sind die beiden stark. Ein Schäferhund-Mix und sein Kumpel, ein Dackel-Mischling, haben zwischen Mittwoch, 17 Uhr, und Donnerstag, 11.30 Uhr, einen Einbrecher vertrieben. Dieser wollte in ein Wohnhaus in der Klingenberger Theodor-Heuss-Straße einsteigen. Doch die Vierbeiner machten ihm einen Strich durch die Rechnung.

Der Unbekannte trennte an einem aufstehenden Fenster das Fliegengitter auf, um dann ins Innere des Gebäudes zu steigen. Dort warteten die Hunde auf das erste erreichbare Bein des Eindringlings. Das bemerkte dieser offensichtlich rechtzeitig und verzichtete auf sein Vorhaben, das für ihn sicherlich schmerzhaft geworden wäre.

Wer im genannten Zeitraum im Bereich der Theodor-Heuss-Straße, auf dem parallel verlaufenden Bahnkörper oder dem Neckartalradweg verdächtige Personen oder ein Fahrzeug gesehen hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Heilbronn-Böckingen, Telefon 07131/31388, in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema:

Explosion in Shisha-Bar: Tatverdächtiger aus Öhringen schwer verletzt

Crash mit drei Autos! Zwei Personen schwer verletzt

Alle Polizei-News: hier

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.