Feuerwehr kommt

Heilbronn: Kinder setzen Toilette an Grundschule in Brand

+
Symbolbild
  • schließen

An einer Heilbronner Grundschule haben Kinder auf der Toilette mit einem Feuerzeug gespielt.

○ Feuerwehr wird zu einer Grundschule in Heilbronn-Klingenberg gerufen.
○ Kinder haben Feuer auf Toilette bemerkt.
○ Grundschulkinder in Heilbronn haben Feuer selber gelegt und gelöscht.

Zwei Kinder haben am Dienstagnachmittag in der Grundschule von Heilbronn-Klingenberg für große Aufregung gesorgt. Aber nicht etwa wegen guter Mitarbeiter und kreativer Ideen. Was war passiert?

Brandstiftung an einer Grundschule in Heilbronn? 

Kurz nach 14 Uhr teilten die sieben und acht Jahre alten Jungen einer Lehrerin mit, dass es auf der Jungentoilette gebrannt habe, sie die Flammen aber bereits löschen konnten. Die Lehrkraft meldete sich daraufhin bei der Polizei, um die Brandstiftung anzuzeigen. Beim Eintreffen der Ermittler stellte sich dann heraus, die Jungen hatten den Brand nicht nur gelöscht, sie waren auch für die Entstehung verantwortlich.

Einer der beiden hatte ein Feuerzeug gefunden, welches die Jungen dann sogleich ausprobierten. In mehreren Kabinen steckten sie Klopapier in Brand, gerieten aber in Panik, als das Feuer schnell begann sich auszubreiten. Trotz allem gelang es den Kindern mit Wasser aus den Waschbecken und Toiletten die Flammen zu löschen. Aus Angst vor einer Strafe entsorgten sie dann das Feuerzeug. Der Schrecken ist in diesem Fall wohl allerdings größer als die entstandenen Beschädigungen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 100 Euro. Glück gehabt!

Weniger Glück und Prozess in Heilbronn

Weniger Glück hatte ein Lkw-Fahrer auf der A6. Nachdem er einen Unfall verursachte, kamen bei der Aufnahme noch ganz andere Taten ans Licht. Die eine war, dass er Alkohol getrunken hatte. Die andere hat es in sich.

Im November 2017 wurden in Heilbronn vier Menschen brutal überfallen. Der Angeklagte wurde zu 13 Jahren Haft verurteilt. Jetzt, ein Jahr nach dem Urteil, könnte es eine mildere Strafe geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema