Ersatzverkehr eingerichtet

Wegen Gleisbauarbeiten: Stadtbahn S4 stundenlang unterbrochen

+
Die Stadtbahn S4 wird wegen Gleisarbeiten in Heilbronn für sechs Stunden unterbrochen.
  • schließen

Heilbronn - Die Linie S4 der Stadtbahn wird am kommenden Dienstag teilweise ausfallen.

  • In Heilbronn wird die S4 am 26. November teilweise unterbrochen.
  • Gleisbauarbeiten machen Einschränkungen für die Stadtbahn notwendig.
  • Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet.

Heilbronn: Gleisbauarbeiten - Stadtbahn S4 stundenlang unterbrochen

In Heilbronn müssen sich Zugfahrer am Dienstag auf einige Einschränkungen gefasst machen. Die Linie S4 der Stadtbahn wird wegen Gleisbauarbeiten stundenlang unterbrochen.

Heilbronn: Stadtbahn S4 sechs Stunden unterbrochen

Die Arbeiten im Bereich des Finanzamt Heilbronn betreffen am 26. November die Strecke der S4 zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof/Willy-Brandt-Platz und Pfühlpark.

Die gute Nachricht: Die Unterbrechung der S4 soll laut einer Mitteilung der Stadt Heilbronn "nur" zwischen 18 und 24 Uhr stattfinden. 

Heilbronn: Unterbrechung bei Stadtbahn S4 - Ersatzverkehr eingerichtet

In dieser Zeit endet und beginnt die Stadtbahn aus Richtung Karlsruhe an der Haltestelle Hauptbahnhof/Willy-Brandt-Platz. Die Züge aus Öhringen stoppen am Pfühlpark.

Allerdings wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, "sodass alle Haltestellen in der Innenstadt bedient werden können", heißt es in der Mitteilung. Der entsprechende Fahrplan für den Schienenersatzverkehr ist online unter www.h3nv.de veröffentlicht.

Heilbronn: Gleisarbeiten haben keinen Einfluss auf S41 und S42

Die Stadtbahnlinien S41 und S41 sind von den Gleisbauarbeiten und der damit einhergehenden Sperrung in Heilbronn nicht betroffen. Sie verkehren wie gewohnt.

Die Arbeiten an den Gleisen der S4 hängen mit geplanten Maßnahmen nach der BUGA 2019 zusammen. Diese sollen im Stadtbahnverkehr in Heilbronn gleich für mehrere positive Veränderungen sorgen.

Heilbronn: Entwicklungen im Nah- und Fernverkehr mal positiv, mal negativ

Ein besonderes Bonbon hält der Verkehrsverbund für Bahnfahrer zu Weihnachten bereit. An den Adventssamstagen können Busse und Bahnen im gesamten HNV-Gebiet kostenlos genutzt werden. Der Gemeinderat Heilbronn will das Angebot eventuell sogar auf das kommende Jahr ausweiten.

Nach langem Hin und Her wird es ab April auch einen ICE geben, der Halt in Heilbronn macht. Doch ein Test unserer Redaktion zeigte, dass sich die Buchung durchaus kompliziert gestaltet - und noch dazu oft teuer ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare