Nachbarin gerettet

Frau hört Stöhnen in Nachbarswohnung - und ruft folgerichtig die Polizei

+
Symbolbild.
  • schließen

Die 43-Jährige handelt sehr vorbildlich.

Ein Stöhnen aus der Nachbarswohnung rief am Sonntag eine 43-Jährige in Heilbronn auf den Plan. Sie rettete damit ihre Nachbarin.

Der Frau war ein Klopfen in der Wohnung einer 81 Jahre alten Nachbarin aufgefallen. Als sie deshalb bei der Seniorin klingelte, hörte sie ein Stöhnen.

Die daraufhin alarmierte Polizei zog die Berufsfeuerwehr hinzu, deren Spezialisten die Wohnungstür öffneten. Die Bewohnerin lag auf dem Boden.

Sie konnte sich nach einem Sturz nicht mehr mit eigener Kraft erheben. Sie wurde vom Rettungsdienst versorgt und in eine Klinik verbracht.

Mehr Polizeimeldungen

Stute brutal misshandelt: Täter war offenbar minderjährig

Unfall auf A6: Umgekippter Lkw sorgt für langen Stau

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare