Alarm um 3.13 Uhr

Großeinsatz in der Nacht: Dachstuhl brennt in Heilbronn

+
In der Nacht kommt es zum Einsatz in Heilbronn - ein Dachstuhl brennt. 
  • schließen

In Heilbronn brennt in der Nacht ein Dachstuhl. Eine Wohnung wird unbewohnbar. Zwei Menschen werden verletzt. 

  • In Heilbronn bricht in der Nacht ein Feuer aus.
  • Ein Dachstuhl steht in Flamen.
  • Einsatzkräfte rücken mit Großaufgebot aus.

Um 3.13 Uhr geht der Alarm bei der Feuerwehr ein. Ein Dachstuhl steht in der Heilbronner Südstraße in Flammen. Großeinsatz.

Dachstuhl brennt in Heilbronn: Großeinsatz der Feuerwehr

Zum Brand auf einem Balkon kam es am frühen Montagmorgen. Das Feuer griff dann auf einen darüberliegenden Balkon über so wie auf eine Wohnung, die aktuell nicht mehr bewohnbar ist. Bei dem Brand wurden zwei Personen verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Über die Schadenshöhe ist derzeit noch nichts bekannt zur Brandursache laufen die Ermittlungen.

Im Dezember war es zu einem Feuer in einer Heilbronner Grundschule gekommen. Kinder hatten die Flammen bemerkt. Ein anderer Fall sorgte in den Sozialen Medien kurzzeitig für Aufregung: Ein Containerbrand am Rathaus in Heilbronn richtete einen Schaden von mehreren tausend Euro an. Zu einem Großbrand wurde die Feuerwehr gerufen. Ein mit 20 Tonnen Käse beladener Lkw brannte auf der A6 vollkommen aus.  Mutwillig beschädigte ein Unbekannter einen Streifenwagen der Polizei. Der Vorfall ereignete sich während eines Einsatzes in Sontheim. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema