Das ging zum Glück schief

Ohne Beute: versuchter Einbruch missglückt

+
Symbolbild.
  • schließen

Gitter ausgerissen, Fenster zerbrochen - doch ins Innere gelangt der Unbekannte nicht. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Nochmal Glück gehabt! Ein Unbekannter versucht in einen Supermarkt einzubrechen. Er reißt ein Gitter aus und zerbricht das dahinterliegende Fenster - ins Innere kommt er jedoch nicht. Der Einbrecher ist bislang unbekannt.

Am frühen Donnerstag versucht ein Einbrecher in einen Supermarkt in der Schlossstraße in Heilbronn-Kirchhausen zu gelangen. Doch der Alarm wird ausgelöst: gegen 1.30 Uhr rückt die Polizei an.

Vor Ort stellen die Beamten die Sachlage fest: ein aus der Gebäudefassade herausgerissenes Gitter und ein zerbrochenes Fenster. Das Innere des Gebäudes erreicht er jedoch nicht. Der Unbekannt kann flüchten.

Die Polizei Heilbronn-Böckingen bittet um Hinweise. Telefon 07131/204060.

Mehr zum Thema:

Unfallverursacher flüchtet: 8.000 Euro Schaden

Nach Unfall geflüchtet: Der Grund ist schnell klar

Alle Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.