Sirenenprobe

Darum wird's am Dienstag einmal laut in Heilbronn

+
Symbolbild.
  • schließen

Keine Sorge, der Lärm hat keinen schlimmen Hintergrund.

Am Dienstag wird es einmal laut in Heilbronn. Um 10 Uhr löst die Feuerwehr eine Luftschutzsirene aus. Doch keine Sorge: Nur für kurze Zeit und es steckt keine Gefahr dahinter.

Die Sirenenprobe dient lediglich der Überprüfung ihrer Funktionsfähigkeit. Also: kein Warn- oder Alarmsignal. Die früheren Luftschutzsirenen des Bundes werden inzwischen von der Stadt Heilbronn für den Brand- und Katastrophenschutz weiterbetrieben und regelmäßig für den Ernstfall getestet.

Auch interessant:

Bilder: So gemütlich geht es auf dem Abendmarkt zu

Auf dem Bugagelände: Ungewöhnlicher Postzusteller aktiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.