Findige Köpfe im Handwerk

Bilder: Diskussionen übers Handwerk auf der Heilbronner BUGA

1 von 17
2 von 17
3 von 17
4 von 17
5 von 17
6 von 17
7 von 17
8 von 17
9 von 17
  • schließen

Auf der BUGA in Heilbronn gab es zum Tag des Handwerks ganz besondere Präsentationen und Einblicke. 

Am deutschlandweiten Tag des Handwerks steht die überdimensionale Fotowand zum Thema diesmal nicht in Berlin, sondern auf der Bundesgartenschau in Heilbronn direkt neben der Sparkassenbühne. 

Drei ganz besondere Handwerksbetriebe stellen sich vor. Eine Fensterbauerin, die die Rohlinge heute am Computer gestaltet, ein Schokoladenbedrucker und Stanzer, der 3-D-Programme dafür nutzt und zusammenstellt und ein findiger Schuhmacher, der sich auf die Reparatur von Sneakern spezialisiert hat - im Sinne der Nachhaltigkeit. Alle drei laden zur Diskussion ein: Ist das noch Handwerk?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare