"Wohnen auf Zeit" in Cinari

Heilbronn will hoch hinaus: Neckarbogen Gebäude wird ausgezeichnet

+
Das preisgekrönte Gebäude befindet sich im neuen Heilbronner Stadtquartier Neckarbogen. 
  • schließen

Ein Neckarbogen-Gebäude auf dem alten BUGA-Gelände wird mit Architekturpreis ausgezeichnet. 

Auch nach der BUGA 2019 sorgt Heilbronn für Aufsehen. Denn jetzt gab es einen Architekturpreis für das Neckarbogen-Gebäude. Das Projekt des Heilbronner Investors Kruck + Partner auf dem Buga-Gelände wird als erfolgreicher Beitrag der Quartiersentwicklung ausgezeichnet. 

Heilbronn: Neckarbogen voll im Trend 

Mittlerweile geht der Trend in Richtung Geschosswohnungsbau. Ganze 85 Prozent aller neugebauten Wohnungen strecken sich dem Himmel entgegen. Und obwohl die Geschosswohnungen sich als Trend abzeichnen, sind gerade diese Gebäude selten unter den Preisträgern. Deswegen möchte der neue Award Deutscher Wohnungsbau genau das ändern. 

Heilbronner Neckarbogen: Architekturpreis für Cinari 

Und dieses Jahr steht eines der preisgekrönten Gebäude im neuen Heilbronner Stadtquartier Neckarbogen auf dem alten BUGA-Gelände: Die Cinari Suites von Investor Kruck + Partner! Der Name "Cinari" setzt sich übrigens aus den Begriffen City, Nature und River zusammen. Es handelt sich dabei um das Eckgebäude direkt am Floßhafen. In den fünf Geschossen sind 18 komplett ausgestattete Wohnungen. Die Unterkunft ist für das "Wohnen auf Zeit" gedacht. Das heißt, dort können Menschen Quartier beziehen, die sich nur wenige Monate in Heilbronn aufhalten. Ein solches Angebot gab es bis jetzt noch nicht in Heilbronn, wie die stimme.de berichtet. Deshalb hat man mit sogenannten "Serviced Apartments" eine Lücke geschlossen. Die Auszeichnung wurde in der Kategorie Quartiersentwicklung verliehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare