"Incendium" ist ab sofort erhältlich

Heilbronner Autoren-Duo schreibt Thriller über Riesen-Rätsel der Wissenschaft

+
  • schließen

Bis heute sind die gruseligen Ereignisse aus dem Jahr 1908 ungeklärt.

○ Stefan Zörner und Thorsten Frank aus Heilbronn veröffentlichen Mystery-Roman zu realem Geheimnis.
○ "Incendium" lag zehn Jahren auf Eis. 
○ Thriller startet in Heilbronn, entwickelt sich zum Roadtrip und endet spektakulär in Sibirien.

Zwei Heilbronner veröffentlichen spannenden Mystery-Thriller 

Es kracht. So richtig. Und in einem Umkreis von 30 Kilometern sind Millionen von Bäume entwurzelt. 65 Kilometer entfernt sind Fenster eingedrückt. Und laut Zeugen sollen seltsame Lichter zu sehen gewesen sein. Bis heute ist ungeklärt, was beim so genannten "Tunguska-Ereignis" im Juni 1908 im mittelsibirischen Russland tatsächlich geschehen ist. Theorien gibt es jede Menge. Und nun bietet das "Tunguska-Geheimnis" den Rahmen für einen spannenden Thriller, der in Heilbronn beginnt und in Sibirien endet.

"Die Ereignisse in Tunguska sind eines der größten Rätsel der Wissenschaft", erklärt Stefan Zörner aus Heilbronn. "Und Teil der Thriller-Handlung ist es, das Geschehen auf unsere eigene, fiktive Weise zu erklären." In Zusammenarbeit mit Thorsten Frank aus Heilbronn ist dabei mit "Incendium" ein spannender 550-Seiten-Roman entstanden, der Fans von Mystery à la Dan Brown und "Akte X" sowie fundierten Wissenschaftsthrillern von Frank Schätzing höherschlagen lässt.

"Incendium" startet in Heilbronn - und endet in Sibirien

Im Zentrum steht dabei die fiktive Figur Thomas Papst, Journalist bei einer Heilbronner Zeitung, die für eine Story recherchiert – und dann Abgründe von globaler Dimension aufdeckt. Genremäßig lässt sich "Incendium" kaum einordnen. Autor Zörner, der in der Region auch als Sänger der Metal-Band Reternity sowie als Ex-Sänger von SpiteFuel und Lanfear bekannt ist, erklärt: "Was als Krimi in Heilbronn beginnt, entwickelt sich zum Roadtrip – bis hin zum großen, Action-Showdown." Womöglich hat der lateinische Titel "Incendium", der übersetzt "Feuersbrunst"bedeutet, auch mit dem heftigen Finale zu tun.

Das SpiteFuel-Debüt rockt alles nieder

Die Idee zu "Incendium" hatten die Heilbronner Autoren vor zehn Jahren. Miteinander befreundet sind Thorsten Frank und Stefan Zörner, beide 47 Jahre alt, seit ihrer Jugend. Frank erklärt: "Zwischen 2008 und 2018 haben wir uns aus den Augen verloren. Seit dem vergangenen Jahr, sehen wir uns wieder häufiger – und dann haben wir uns den Roman-Entwurf nochmal angeschaut, den Text gestrafft, und das Buch vollendet."

In Heilbronn: Thomas Gottschalk gibt Einblicke in sein zweites Buch

Bei der Entstehung von "Incendium" haben Frank und Zörner aus Heilbronn kapitelweise die Handlung vorangetrieben und sich diese gegenseitig zum Korrigieren zugeschickt. Zörner: "Wir haben immer wieder am Text gearbeitet und unsere Schreibstile einander angenähert, sodass ich heute gar nicht mehr sagen kann, von wem welches Kapitel ist."

Heilbronner Mystery-Roman erscheint bei MDD in Nordheim-Nordhausen

Das Handlungsgerüst stand schon von Beginn an. Frank: "Es war für uns spannend zu sehen, wie die Figuren ein Eigenleben entwickeln und im Lauf der Handlung ihren Charakter verändern." Für Stefan Zörner aus Heilbronn ist "Incendium" nach dem Fantasy-Roman "Lyssea" aus dem Jahr 2017 bereits die zweite Buch-Veröffentlichung.

"Kochen ist Leben": Die Rezepte von Spitzenkoch Boris Rommel als Buch zum Nachkochen

Ebenfalls wie das Debüt des Heilbronners erscheint der Thriller auf dem Label MDD in Nordheim-Nordhausen, das in der Regal Heavy-Metal-CDs veröffentlicht und unter anderem Zörners Band Reternity unter Vertrag hat.

"Incendium" ist in vielen Buchhandlungen in der Region vorrätig. Ansonsten ist der Roman problemlos bestellbar.

Der Autor Stefan Zörner aus Heilbronn: "Für die Handlung von 'Incendium' haben wir viele wissenschaftliche Kleinigkeiten verwendet." Und auch Heilbronn-Kenner entdecken so manches Detail. Wer den Ausflug in die sibirische Kälte wagt, kann sich also auf jede Menge Easter-Eggs im Text freuen. Und das mitten in der Weihnachtszeit.

Roman "Incendium" ist im Buchhandel in Heilbronn vorrätig

"Incendium" ist sowohl im regionalen Buchhandel in Heilbronn, Neckarsulm und Weinsberg vorrätig sowie in jeder Buchhandlung bestellbar.

Das könnte Sie auch interessieren