Sie bemerkt den Diebstahl nicht einmal

Gutgläubiger Oma (95) wird ihr Schmuck geklaut

+
Symbolbild
  • schließen

Die Seniorin lässt zwei Männer einfach in ihre Wohnung in Heilbronn-Böckingen.

Wieder einmal fiel eine gutgläubige Seniorin zwei dreisten Dieben zum Opfer. Die Männer ließen den Schmuck der 95-Jährigen ungehindert mitgehen.

Am Dienstagnachmittag hatte die Seniorin das Diebes-Duo in der Zeit zwischen 15 und 15.30 Uhr in ihre Wohnung in der Bruchsaler Straße gelassen. Dass die Männer die Schmuckschatullen im Schlafzimmer leerräumten, bemerkte sie nicht. Erst die Tochter, die gegen 17 Uhr kam, entdeckte den Diebstahl.

Die Polizei hofft auf Zeugen, die Angaben zu den beiden Männern und einem eventuell benutzten Fahrzeug machen können. Verdächtige Beobachtungen in der Bruchsaler Straße am Dienstagnachmittag, insbesondere in der Zeit zwischen 14.30 und 16 Uhr sollten dem Polizeirevier Böckingen, Telefon 07131/204060, mitgeteilt werden.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Alle Polizei-News: hier

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare