Vorbildlich gehandelt

Heilbronn: Seniorin lässt Betrügern keine Chance - Festnahme!

Heilbronn: Betrüger versuchen es immer wieder per Telefon bei Senioren.
+
Betrüger versuchen es immer wieder per Telefon bei Senioren. (Symbolbild)
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

In Heilbronn scheiterten Enkeltrick-Betrüger an einer aufmerksamen Seniorin.

○ Betrüger rufen bei einer Seniorin (94) in Heilbronn an.
○ Enkeltrick scheitert an der aufmerksamen Seniorin.
○ 33-jähriger Mann von Polizei geschnappt.

Weil eine 94-Jährige aus Heilbronn so schnell schaltete, konnte am Freitagnachmittag der Abholer eines versuchten Enkeltrick-Betruges festgenommen werden. 

Heilbronn: Seniorin lässt Betrügern keine Chance - Festnahme!

Der Ablauf war das übliche Schema, aber: Mit der taffen Seniorin haben die Betrüger in Heilbronn nicht gerechnet. Die Seniorin wurde zunächst von einer angeblichen Cousine angerufen, die vorgab mehrere zehntausend Euro für einen Immobilienkauf zu benötigen. Die Angerufene erkannte darin sofort einen Betrugsversuch und verständigte die Polizei. 

Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte ein 33-Jähriger festgenommen werden, der zum Haus der Dame gekommen war, um dort Geld und Wertgegenstände abzuholen. Die Staatsanwaltschaft Heilbronn beantragte einen Haftbefehl, welcher am Samstag vom Amtsgericht Heilbronn erlassen und in Vollzug gesetzt wurde.

Nicht der einzige Betrugversuch in Heilbronn und der Region

Betrügereien gibt es leider immer wieder in der Region. Vorsicht ist deshalb geboten, bei Anrufen, die einem seltsam vorkommen. So hat zum Beispiel ein Mann einem Trickbetrüger seine Amazon-Gutscheine übergeben. Wiedergesehen hat er sie nicht mehr. 
Auch die Seniorin, die dachte sie hätte Telefon-Techniker ins Haus gelassen, wird sich im Nachgang geärgert haben, denn: Während sie im TV von Programm zu Programm zappte, hat sie der falsche Techniker beklaut

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema